29.10.11 13:26 Uhr
 68
 

Berlin: GQ-Award für die "Männer des Jahres" verliehen

Am gestrigen Freitagabend wurden zum 13. Mal die "Männer des Jahres" ausgezeichnet. Die Gala fand in Berlin statt und wurde von Steffen Hallaschka, bekannt von "Stern TV" moderiert.

Neben kleinen Pannen, wie der ausgefallene Beamer für die kurzen Einspielvideos, lief alles glatt.

Zu den "Männern des Jahres" zählen unter anderem Rocker Marius Müller-Westernhagen, Fußballer Arjen Robben und Peter Fonda in der Sparte "Legenden". Unter den musikalischen Gästen war u.a. die Nachwuchs-Soulsängerin Dionne Bromfield. Sie sang vor dem Bild ihrer Patentante Amy Winehouse.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Preis, Award, GQ
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?