29.10.11 09:46 Uhr
 40
 

Irland: Die Iren haben einen neuen Präsidenten gewählt

Die Republik Irland hat ihren neunten Präsidenten gewählt.

Mit 39,6 Prozent der Stimmen gewann der 70-jährige Dichter und Politiker Michael D. Higgins. Mit 28,5 Prozent lag der Casting-Show-Juror Sean Gallagher hinter ihm. Dieser sicherte Higgins volle Unterstützung zu.

Der dritte Mitstreiter, ein ehemaliges IRA-Mitglied, war Martin McGuinness. Das offizielle Ergebnis wird am heutigen Samstag verkündet. Nach 20 Jahren ist Higgins der erste Mann in diesem Amt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Wahl, Irland, Michael D. Higgins, Sean Gallagher
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?