28.10.11 21:56 Uhr
 99
 

40 Jahre Ärzte ohne Grenzen

Die humanitäre Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" wird 40 Jahre alt. Die Vereinigung entstand 1971 als neutrale und unparteiische Organisation als Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten.

Ärzte ohne Grenzen wurde mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Dennoch sieht Dr. Ulrike von Pilar ihre Arbeit kritisch:"Wir sind nicht immer die Lösung, sondern manchmal auch ein Teil des Problems".

Die Organisation beschäftigt heute weltweit 30.000 Mitglieder und unterstützt mehr als 300 Projekte in 60 Staaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vestire
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, Geburtstag, Jubiläum, Organisation
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2011 21:56 Uhr von Vestire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist noch weit ausführlicher und definitiv einen Blick wert.
Wer sich mehr für das Thema interessiert, wird dort auch Informationen eines kürzlich erschienenen Buches finden.
Kommentar ansehen
29.10.2011 04:01 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dass ihre hilfsbereitschaft nicht immer anerkannt wird, konnte man in mexiko erfahren, die die hilfsorganisation und die us soldaten für die ausbreitung der epidemie beschuldigten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?