28.10.11 19:33 Uhr
 260
 

Türkei: Abgeordnete spenden ihr Gehalt für Erdbebenopfer

Nach dem Erdbeben im Osten der Türkei haben zahlreiche Hilfskampagnen begonnen. Eine dieser Kampagnen wurde von Burhan Kayatürk gestartet, der Abgeordneter aus dem Erdbebengebiet Van ist.

Bei dieser Kampagne geht es darum, dass die Abgeordneten im Parlament ihre Gehälter zugunsten der Erdbebenopfer spenden. Daraufhin haben sich mehrere Mitglieder des Kabinetts an der Hilfsaktion beteiligt und jeweils ein Monatsgehalt gespendet.

Einige Fernsehsender haben sich unter dem Namen "Kardeslik Zamani" ("Zeit für Brüderlichkeit"), zusammengeschlossen, um ihrerseits ebenfalls eine Hilfskampagne zu starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Gehalt, Abgeordnete, Spenden
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2011 19:35 Uhr von Anne1311
 
+17 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.10.2011 19:50 Uhr von Konstantin.G
 
+19 | -16
 
ANZEIGEN
Anne: Anne, Wieso ? Damit die Türken dann Deutschen Bahn/Bauarbeitern in der Türkei die Arbeit wegnehmen ?

http://www.shortnews.de/...

http://www.hurriyetdailynews.com/...



[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
28.10.2011 21:46 Uhr von Haino
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
zu spät: die hätten lieber am ersten tag der katastrophe die ausländische hilfe annehmen sollen statt jetzt haselnüsse in die krisenregion zu senden

@Konstantin.G alias easy82
wieso hast du deine mailadresse aus deiner visitenkarte entfernt nachdem ich dich darauf aufmerksam gemacht habe, dass du sie online gestellt hast?

keine sorge habe ein printscreen davon gemacht, das du in meiner visitenkarte finden kannst
Kommentar ansehen
28.10.2011 22:08 Uhr von Katzee
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde: diese Aktion vorbildhaft. Könntet Ihr Euch vorstellen, dass auch nur ein deutscher Abgeordneter sein Gehalt z.B. für Opfer der Oderflut oder ähnlicher deutscher Katastrophen gespendet hätte? Nein, unsere Politclowns reisten gleich duzendweise in die Katastrophengebiete, heuchelten Mitgefühl und verschwanden dann wieder in ihrem Politsumpf, in der Hoffnung, ein paar Stimmen "gefangen" zu haben, weil sie ihre Visagen in jede anwesende Kamera gestreckt hatten. .
Kommentar ansehen
28.10.2011 22:24 Uhr von lina-i
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
@ Konstantin.G: Ein Türke kann einem Deutschen Bahn-/Bauarbeiter in der Türkei keine Arbeit weg nehmen. Diese sind nämlich gar nicht in der Lage, Qualitativ so hochwertige Gewerke zu fertigen...

Was dabei heraus kommt, wenn Türken an einer Bahnstrecke rumwursteln, kann man hier lesen:
http://www.kas.de/...

Ich finde die Geste der Abgeordneten, die ein Teil oder ein volles Gehalt gespendet haben, sehr beispielhaft. Ich kann nur hoffen, dass dieses Gald auch dort vollständig ankommt, wofür es bestimmt ist. Und zwar für Hilfsgüter für alle Erdbebenopfer...

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
28.10.2011 23:00 Uhr von Faceried
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Haino: Mitglied seit 03.10.2011 und du kennst dich mit den Haselnuss Witzen aus.
Hmmm.
NA ein gesperrter User, der sich neu angemeldet hat wah?
Kommentar ansehen
28.10.2011 23:58 Uhr von Registrator
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ tutti frutti: Beantworte mal alle 3 Fragen. Alleine die erste ist schon so d*mlich, dass man sich schämen müsste dich zu kennen.
Auf die die Antwort zur 2. und 3. Frage bin ich gespannt du lächerlicher Neuanmelder.
Kommentar ansehen
29.10.2011 00:02 Uhr von Speckter
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
respekt: echt klasse da können sich manche ein beispiel nehmen.
Kommentar ansehen
29.10.2011 00:28 Uhr von lina-i
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ tuttimutti3: m Gegensatz zur braunen Haselnuss hat die Kartoffel ein weißes, gelbes oder blau-violettes Fruchtfleisch, welches von einer dünnen Haut umgeben ist. Die Schale kann die Farben gelb, rot oder blau annehmen.

Man sieht mal wieder, dass die türkischen Kommentatoren hier reichlich ungebildet sind. Haselnüsse sind eindeutig braun, wärend Kartoffeln nie braun sein können oder werden. Es wird Zeit, dass den Schülern wieder mehr über die Natur beigebracht wird, sonst denkt noch jeder hier, dass Kartoffeln nur im Supermarkt wachsen (SN berichtete)...
Kommentar ansehen
29.10.2011 02:31 Uhr von fairbleiben
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
lina: sag mal welcher türke hat dir dein herz gebrochen?
was ist passiert?
ist deine mutter mit ihm fremd geganden oder deine schwester?
oder vieleicht beide?
:-)
oder hasst du türken einfach nur so?
Kommentar ansehen
29.10.2011 03:40 Uhr von Qarizmatik_4sk3r
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@fairbleiben: Ja da hast du Recht. Irgendwas muss mit lina-i passiert sein. Hass entsteht nicht einfach so. Vielleicht ist Ihr Hass durch die LIEBE zu einem Türken entstanden ?!?!

Lina, schon mal darüber nachgedacht, dass es auch intelligente und feine Türken gibt? Nimm doch nicht immer die HArtz 4 Ghetto Türken aus Berlin etc. als Beispiel.

DIE MÖGEN WIR AUCH NICHT

[ nachträglich editiert von Qarizmatik_4sk3r ]
Kommentar ansehen
29.10.2011 05:13 Uhr von iarutruk
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@acun87 wenn du aufgrund des niknames wissen willst, ob das eine frau ist, dann biste schön blöd. und außerdem was soll denn daran so verkehrt sein, landleute, die hier hier nur hartz4 erhalten zum wiederaufbau in ihr vaterland zurückzuschicken? die können ja nach getaner arbeit wiederkommen
Kommentar ansehen
29.10.2011 14:23 Uhr von hofn4rr
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
darauf brauchen: sich die abgeordneten wirklich nichts einbilden, wenn sie einmal was spenden.

die abgeordneten der italiener dürften dagegen wie weisenknaben dastehen, im gegensatz zu den korrupten politikern in der türkei.

der ehemalige innenminister (tantan) meinte gar mal:
"" Korruption in der Türkei eine größere Gefahr als der Terrorismus ""

also nix für ungut... aber diesen korrupten heuchlern aufmerksamkeit zu schenken ist einfach nur peinlich.


für ein gewisses maß an glaubwürdigkeit, müßte jeden monat das gehalt gespendet werden, auch bei uns.

da leisten die meisten in einem ehrenamt mehr wie diese abgeordneten, egal aus welchen land.
Kommentar ansehen
30.10.2011 14:18 Uhr von Acun87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ iarutruk: user wie eben anne sind bekannt für ihre anti türkischen kommentare.

so viel dazu
Kommentar ansehen
30.10.2011 19:51 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Sache, Hut ab vor den Politikern die das machen. Das beweist wirklich den Willen zur Hilfe. Chapeau!

Was spenden denn die stolzen Türkeiverteidiger auf SN ihren Landsleuten in Not?

Na, raus mit der Sprache ...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?