28.10.11 11:04 Uhr
 264
 

Fußball: Auch Philipp Lahm will Marco Reus beim FC Bayern München sehen

Nachdem schon Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge das Interesse an Gladbachs Marko Reus öffentlich gemacht hat (ShortNews berichtete), sprach sich nun auch Bayern-Kapitän Philipp Lahm für eine Verpflichtung des 22-Jährigen aus.

Lahm sagte: "Die besten deutschen Spieler müssen beim besten deutschen Verein spielen, und das ist nun mal der FC Bayern." Da Reus Nationalspieler ist, gehört er nach Meinung von Lahm auch zu den Bayern.

Für Gladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof ist es normal, dass die Bayern ihr Interesse auf Reus richten. Allerdings staunt er, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt geschieht. Normalerweise hört man, nach Ansicht von Bonhof, solche Worte von den Bayern erst, wenn die Mannschaften gegeneinander spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Philipp Lahm, Marco Reus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2011 11:46 Uhr von Pilot_Pirx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aber ich: will Marco Reus nicht bei den Bayern sehen und auch Phillip Lahm will ich nicht mehr bei Interviews, Buchpräsentationen und ähnlichem sehen, sondern nur noch Fussball spielen...
Kommentar ansehen
28.10.2011 13:05 Uhr von Hell13raiser
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nicht das Marco zum arrogantesten und unsympathischsten Verein der Liga wechselt. Es ist bei Länderspielen schon echt lächerlich, dass da (fast) nur noch der FCB auf dem Platz steht. Und das man genau das als FC Bayern Spieler erwartet ist echt ne Frechheit.
Wenn wir vernünftig sind, dann sollten wir auf das Geld pfeifen und Reus so lange wie möglich halten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?