28.10.11 10:54 Uhr
 535
 

Frankfurt: Heiner Geißler (CDU) flieht am Flughafen vor Polizeikontrolle

Beamte von Zoll und Polizei richteten am Frankfurter Flughafen einen Kontrollpunkt ein und kontrollierten in der Nähe "Terminal 1" jedes Fahrzeug.

In der Reihe der wartenden Fahrzeuge stand auch eine Audi-Limousine. Plötzlich quietschten Reifen. Der Audi beschleunigte und raste davon. Der Fahrer des Fahrzeugs ruft im Vorbeifahren den Beamten zu: "Was soll die Scheiße hier?"

Die Beamten erkannten den Fahrer. Es war Heiner Geißler (CDU). Da alle Streifenwagen im Einsatz waren, wurde die Limousine nicht verfolgt. Trotzdem könnte diese Aktion eine Festnahme von Heiner Geißler nach sich ziehen, wenn er zur Fahndung ausgeschrieben werden sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: CDU, Stuttgart, Flughafen, Polizeikontrolle, Heiner Geißler
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2011 10:57 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
manche sind halt Gleicher: erlaub dir sowas mal als Normalsterblicher.
Kommentar ansehen
28.10.2011 10:57 Uhr von erw
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was zum geier lol?

der müsste wissen, was nun auf ihn zukomt. vllt hatte er ja koks im wagen?
Kommentar ansehen
28.10.2011 10:59 Uhr von Wompatz
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Hat er nicht politische Immunität?

Bitte korrigiert mich, war nur mein erster Gedanke.
Kommentar ansehen
28.10.2011 11:02 Uhr von erw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
politische immunität greift nur wenn er von amtswegen gehandelt hat. ich weiß nicht, ob das führen seines autos (selbst, wenn es zur arbeitsstelle ist) dazuzählt, bezweifle es aber stark.
Kommentar ansehen
28.10.2011 11:28 Uhr von lina-i
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Welche politische Funktion hat: Geisler inne, die ihm Immunität gewährleistet?

Als Ex-Minister steht im keine Immunität zu, auch nicht als Ex-Abgeordneter oder Ex-MdB...
Kommentar ansehen
28.10.2011 11:31 Uhr von Noseman
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Wompatz: Wieso sollte er politische Immunität haben?
Sowas haben meines Wissens nach nur politische Amtsträger (Abgeordnete, Regierungsmitglieder).

Der Schlichtungsjob, den Geißler jetzt macht, ist kein solches Amt, und Abgeordneter ist er ja schon lange nicht mehr.
Kommentar ansehen
28.10.2011 12:01 Uhr von iarutruk
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
auf jeden: fall hat er dreck am stecken gehabt, sonst ürde er nicht so handeln. gerade er, der durch dén schlichtungsjob wieder im rampenlicht der bevölkerung steht. dem hätte ich mehr grips zugetraut.
Kommentar ansehen
28.10.2011 18:45 Uhr von 1234321
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Er hat auch versucht, unseren Helmut Kohl zu stürzen. Ich hab mir immer schon gedacht, das er nicht ganz sauber ist. Schon dieser Irokesenschnitt verrät seine Tendenzen.
Kommentar ansehen
29.10.2011 02:53 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@1234321 hätte er dies geschafft, den kohl zu stürzen, wäre es vielleicht nicht so schlimm gekommen, wie es heute der fall ist. er wollte den kohl nicht stürzen, sondern er wollte gegen ihn kandidieren. da hat ihn kohl einfach seines amt enthoben und ihn zum staatssekretär gemacht.

und ein irokesenschnitt sieht anderes aus. also immer auf dem teppich bleiben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?