27.10.11 18:34 Uhr
 317
 

Cemil Cicek im Deutschland-Zug: Es gibt mehr PKK-Kämpfer in der BRD als im Irak

Zur Zeit tingelt von Istanbul nach Deutschland der sogenannte Deutschland-Zug. Dieses Projekt wurde anlässlich des Jahrestages des Anwerberabkommens mit der Türkei vor 50 Jahren gestartet. In dem Zug fährt auch Cemil Cicek, seines Zeichens türkischer Politiker.

Dort machte er eine schockierende Aussage. So soll es mehr PKK-Kämpfer in Deutschland geben als im Irak. Bei uns würden auch angeblich viele Anschläge geplant werden. Als Beispiel führt er die "DHKP-C", eine kommunistisch-marxistisch orientierte Partei an, die die Türkei vernichten will.

Deren Splittergruppen werden bei uns vom Verfassungsschutz beobachtet. Weiterhin sagte er, dass die Zusammenarbeit mit Deutschland die Türken "ein ganzes Reich gekostet" hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Irak, Zug, PKK, Kämpfer, BRD
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 18:37 Uhr von Anne1311
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Der Zug. Bringt der alle wieder zurück?
Kommentar ansehen
27.10.2011 18:49 Uhr von Rechthaberei
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Welches Reich meint er? Das seit Jahrhunderten: seit Wien immer weiter geschrumpft ist?
Oder das jetzige das sich jetzt Re-Islamisiert?


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:58 Uhr von Clemens1991
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn der Zug schonmal fährt könnten wir doch kostengünstig die Sozialschmarotzer türkischer Herkunft mit nach Hause schicken!
Wir haben eh zu viele Schulden, um sie alle mit dem Flugzeug zu schicken...

Ich bin mir im Klaren darüber, dass nicht alle Türken dem Staat auf der Tasche liegen und dass das auch einige Deutsche machen. Mir geht es aber darum, die arbeitslosen Türken abzuschieben.
Kommentar ansehen
27.10.2011 20:38 Uhr von ShyOne
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
clemens: und ab wann sollen wir türkische arbeitslose abschieben?
ab 1 tag oder 1 woche, vielleicht 1monat oder doch evtl 1 jahr arbeitslosigkeit?
Kommentar ansehen
27.10.2011 21:40 Uhr von HuaYuanChia
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
deutsch-türkische-nachrichten "Dort machte er eine schockierende Aussage. So soll es mehr PKK-Kämpfer in Deutschland geben als im Irak. Bei uns würden auch angeblich viele Anschläge geplant werden. Als Beispiel führt er die "DHKP-C", eine kommunistisch-marxistisch orientierte Partei an, die die Türkei vernichten will."

Soviel Mist in drei Sätzen habe ich schon lange nicht mehr gelesen:

1. Die PKK-Kämpfer von denen er spricht, sind in der Türkei 12Jährige Kinder die mit Steinen werfen.
http://www.youtube.com/...
oder als Beispiel der 12-jährige Ugur Kaymaz, der 13 Kugeln in den Rücken bekommen und zusammen mit seinem Vater regelrecht Hingerichtet wurde.
Freispruch für die Polizisten.

2. Das "angeblich" in Zusammenhang mit den in Deutschland geplanten Anschlägen passt perfekt.

3. DHKP-C als Splittergruppe der PKK darzustellen ist dermaßen dreist das ich vor lauter Lachen kaum Luft hohlen konnte.

Das die Quelle überhaupt diesen Mann noch zu Wort kommen lässt grenzt schon an Volksverhetzung. In der Türkei werden sämtlichen Demonstranten, oder was weiss ich wer, die kurdische Flaggen, Volkslieder, PKK-Flaggen oder sonst irgendwas in dem Zusammenhang, besitzen, zeigen oder befürworten, ALS TERRORISTEN BETRACHTET.
Egal wie alt, Mord und Totschlag werden so gerechtfertigt. Man sagt Terrorist zu jemanden und schon ist diese Person Freiwild, zum Abschuss freigegeben.
/sarkasmus
WAIDMANNS HEIL!
/sarkasmus

Und die Gewaltspirale nimmt ihren Lauf.....
Kommentar ansehen
27.10.2011 21:42 Uhr von lina-i
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Merkwürdig, dass bei dem Wort Sozialschmarotzer so viele Migranten aus einer gewissen Region allergisch reagieren. Die Bewertungen zeigen alles...
Kommentar ansehen
28.10.2011 17:55 Uhr von K-rad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Clemens1991: Mindestens 4 von 5 Sozialhilfebezieher sind Deutsche. Was machen wir mit denen ?. Warum schieben wir die nicht auch irgendwo hin ab. Wenn wir schon dabei sind , warum nicht auch alle Behinderten ?. Sie wollen Menschen die nicht deutschstämmig sind aus dem Land haben. Denken sie mal darüber nach ob es in der Geschichte dieses Landes eine Parallele zu ihrer Denkweise gab und wozu sie führte.
Kommentar ansehen
28.10.2011 18:16 Uhr von K-rad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@HuaYuanChia: Wenn kurdische Kinder Steine und Molotowcocktails auf türkische Polizeibeamte werfen , dann soll das toleriert werden und man darf die Kinder nicht festnehmen ?.
Ich will ihnen mal erzählen wie die deutsche Polizei in Bremen mit einer Gruppe von Jugendlichen umgegangen ist. Die Jugendlichen haben auf einen Polizeiwagen mit Steinen und Knüppeln geprügelt und sind dann davongelaufen. Man hat sie vor Gericht gezert und sie wegen versuchten Mordes angeklagt.
Und warum listen sie nicht auch einmal die kurdische Propagandavideos auf ?. Beispielsweise jenes wo die Kurden mal wieder eine nicht genehmigte Demo machten und diese von der türkischen Polizei aufgelöst wurde. Zwei Kurden blieben leblos auf dem Boden liegen und ein kurdischer Fotograf lichtete es ab. Am nächsten Tag kamen diese Bilder dann in der kurdischen Presse und da hiess es das türkische Polizisten die Männer todgepügelt hatten. Was man aber übersehen hatte war das die türkische Polizei den Einsatz auch hatte Aufzeichnen lassen und die toten Kurden nach dem der Fotograf die Bilder gemacht hatte wieder wie durch ein Wunder aufstanden , sich den Staub von der Kleidung klopften und weggingen.
Und was glauben sie wie sich die PKK finanziert. Wer glauben sie kontrolliert in Deutschland den Drogenmarkt ?. Es würde mich mal interessieren wie eine Kriminalitätsstatistik aussähe wenn man die Türken und Kurden gesondert erfassen würde. Glauben sie allen ernstes die Gefängnisse sind voll mit Türken ?.
Kommentar ansehen
29.10.2011 16:33 Uhr von irykinguri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kommunistisch-marxistisch: wo kann man sich bewerben?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?