27.10.11 18:25 Uhr
 438
 

Löst Apples iPad bald PCs ab? Neue App ermöglicht Programmieren auf dem iPad

Schon kurz nach der Vorstellung des iPads sahen einige enthusiastische Stimmen in Apples Tablet die ersten Töne des Abgesangs auf den herkömmlichen Computer - über kurz oder lang. Inzwischen erscheinen immer mehr Apps, die diese These zumindest hinsichtlich der Möglichkeit untermauern.

Codify ist eine dieser Apps, ermöglicht sie es doch, auf dem iPad Anwendungen und Spiele zu programmieren. Jede visuelle Idee soll damit recht einfach in die Programmiersprache Lua umsetzbar sein, nicht zuletzt dank der sinnvoll genutzten Multitouch-Funktionalität des iPads.

Mit Apps wie Codify werden auch komplexere, möglicherweise professionelle Arbeiten auf dem iPad möglich. Zugleich zeigt die App auch die Grenzen des iPads auf, denn die geschriebenen Anwendungen lassen sich aktuell nicht mit anderen teilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, App, iPad, Programmieren
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 18:42 Uhr von Strassenmeister
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man nicht mal alle Apples News für 2 Monate hier sperren.Diese Nachrichten sind einfach nur nervig.
Kommentar ansehen
27.10.2011 18:51 Uhr von nonotz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hello World: In unter einer halben Stunde? Wahrscheinlich unmöglich.
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:31 Uhr von HydrogenSZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: höchstens für diverse anderen Sachen. Für Spiele wird das iPad den PC niemals ablösen.
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:48 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Immerhin: hat das Ei-Pad eine neue Ära eingeläutet, über das Ding haben die Mitbewerber doch erst nur müde gelächelt und nun entgleisen ihnen die Gesichtszüge in Anbetracht der Verkaufszahlen.
Kommentar ansehen
27.10.2011 20:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und für die ganz dummen wirds sicher irgendwo eine App geben, die einem beim atmen hilft...
Kommentar ansehen
27.10.2011 20:39 Uhr von tsffm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: Was meinst du warum die mit den weißen Kopfhörern rumlaufen. Aus dem Kopfhörer kommt: Einatmen Ausatmen in einer Endlosschleife. Nimmst du denen das ab, dann sterben die doch.

[ nachträglich editiert von tsffm ]
Kommentar ansehen
27.10.2011 23:30 Uhr von Havocaveli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nonotz: public static void main(String[] args) {
System.out.println("Hello World!");

:D am Lappy unter 5 sekunden :)
Kommentar ansehen
28.10.2011 09:42 Uhr von Marlemann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nonotz: Naja.. vielleicht kannste unterwegs den Wert einer Variable ändern oder so.. Ich weiß es erlich gesagt nicht ob dieses Programm nur für kleinere Code-Korrekturen oder wirklich für´s Programmieren gedacht is...
Aber ich glaube ich würde Selbstmord begehen bevor ich die erste Methode geschrieben hätte >.<
Jetz mal ernsthaft.. vor allem die ganzen Sonderzeichen.. die sind doch auf diesem Fummelding ziemlich umständlich zu erreichen oder ?
Wenn man da "mal eben schnell" eine geschweifte Klammer braucht is vorbei, oder gibt´s da dann auch ein angepasstes Tastaturlayout ?
Kommentar ansehen
29.10.2011 11:09 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Witz war mal gut

gerade bei der Apple-Philosophie, dass deren Geräte möglichst nur mit Apple-Produkten kommunizieren sollen und auf die meistgebräuchlichsten Basis-Features und Standard-Schnittstellen verzichtet...

Sowas soll den Markt revolutionieren? Ich lach mich scheckig :)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?