27.10.11 18:37 Uhr
 793
 

Wien: Bande vergewaltigt Frau - Polizei bittet um Mithilfe

Bereits im Dezember 2010 wurde eine 28-jährige Frau in Wien-Favoriten brutal vergewaltigt. Eigentlich wollte sie nur auf einer Weihnachtsfeier Spaß haben, stieg aber in ein Auto eines anderen Fetengastes ein, der sie in seine Wohnung bugsierte. Dies wurde ihr zum Verhängnis.

Denn dort warteten bereits zwei weitere Personen auf sie. Diese gaben dem Opfer ein Glas mit KO-Tropfen zu trinken. Diese Tropfen versetzten sie in einen wehrlosen Zustand, in dem sie vergewaltigt wurde. Nun bittet die Polizei um mithilfe bei der Fahndung.

Zwar ist einer der Täter, namens Sandeep Singh J., ermittelt worden, doch es ist weder bekannt, wo dieser wohnt, noch wer die anderen Vergewaltiger waren. Hinweise können anonym unter 01/31310-57800 abgegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Wien, Bande, Mithilfe
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 19:04 Uhr von nonotz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Sandeep Singh J. Bei so einem würd ich nicht ins Auto steigen
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:15 Uhr von David_blabla
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Gangrell: Ganz einfach, europäische Frauen sind Menschen zweiter Klasse... Leider. Bin mir zwar nicht sicher, aber was man so hört und liest in den letzten Monaten, da kann es durchaus so sein. <- Behauptung/These (ohne Worte).
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:25 Uhr von 1234321
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:29 Uhr von SilentPain
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
also den Titel könnte man auch missverstehen...
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:30 Uhr von Treibeis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Joa: sollte die Bande auch ohne weitere Hilfe schaffen.
Kommentar ansehen
28.10.2011 05:26 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
habe bei der polizei angerufen. also die hilfe bechränkt sich auf das auffinden der täter und nicht bei der vergewaltigung. das hast du doch gemeint, @silentpain?

@gangrell, ganz einfach ihre frauen sind nicht so schön!! die stehen auf so schönheiten wie alice schwarzer.
Kommentar ansehen
28.10.2011 09:13 Uhr von Seridur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
rasante polizeiarbeit: konnte sich die frau erst 10 monate spaeter an den namen des kerls erinnern, in deren auto sie gestiegen ist? ich bezweifle es, also warum kommt so eine news nicht direkt nach der tat? die taeter koennten doch viel schneller gefasst werden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?