27.10.11 17:10 Uhr
 22
 

Fußball/DFB-Pokal: Der VfB Stuttgart erreicht das Achtelfinale

Am Mittwochabend gewann der VfB Stuttgart im DFB-Pokal gegen den FSV Frankfurt klar mit 3:0 (2:0). 18.270 Besucher waren im Stuttgarter Stadion zu Gast.

Schon sehr früh gingen die Gastgeber durch Christoph Hemlein (4. Minute) in Führung. Cacau erhöhte in der 38. Minute auf 2:0. Eine Minute vor dem Ende der Partie traf dann Ibrahima Traoré zum 3:0-Endstand.

Es war kein herausragender, aber ein sicherer Sieg. Der VfB steht damit im Achtelfinale und will sich jetzt auf das Topspiel der Fußball-Bundesliga, der Gegner ist der deutsche Meister Borussia Dortmund, konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, DFB-Pokal, VfB Stuttgart, Achtelfinale
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?