27.10.11 15:50 Uhr
 114
 

Studie: Innovative Mobility zeigt einsitzigen Colibri mit Elektroantrieb

Elektroautos scheinen in Mode, wobei derzeit vor allem kleine urbane Flitzer der große Hit zu sein scheinen. Just hat auch das bisher unbekannte Unternehmen Innovative Mobility Automobile aus Thüringen einen Stadtflitzer mit E-Antrieb enthüllt.

Der Colibri ist allein als Einsitzer ausgelegt und rund 2,60 Meter lang, bietet allerdings einen Kofferraum mit rund 240 Liter Ladevolumen. Als Antrieb dient ein E-Motor mit 16 PS, die Akkus mit fünf kWh lassen eine Reichweite von 120 Kilometer zu.

Ende 2012 soll der kleine Colibri in den Feldversuch gehen, für 2014 ist die Serienproduktion angepeilt. Kosten soll der Colibri dann ab knapp 8.000 Euro, die Akkus müssen allerdings für 49 Euro pro Monat zusätzlich geleast werden.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Elektroantrieb
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?