27.10.11 13:54 Uhr
 3.114
 

Fettablagerungen: Schlaganfall und Herzinfarkt trotz Jugend

Fettablagerungen in den Arterien führen häufig zu Schlaganfällen und Herzinfarkten. Bisher ging man davon aus, dass die sogenannte Arteriosklerose vor allem ältere und übergewichtige Menschen betrifft. In Wahrheit sind jedoch auch junge, schlanke und äußerlich fitte Menschen betroffen, so eine Studie.

"Der Anteil junger, augenscheinlich gesunder Erwachsener, die bereits an Arteriosklerose leiden, ist niederschmetternd groß", sagte der Kardiologe Eric Larose. Bei der Untersuchung nahmen 168 Personen zwischen 18 und 35 Jahren teil, die allesamt nicht in eine der bekannten Risikogruppen fielen.

Bei diesen vermeintlich schlanken Personen wurde viel Fett im Bauchraum, um Organe herum und an den Hüften gefunden. Auch für diese Risikogruppe wird eine gesunde Lebensweise empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mapmuh
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jugend, Herzinfarkt, Schlaganfall, Ablagerung, Arterie
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 13:54 Uhr von Mapmuh
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube ich möchte nicht wissen, wie viel Fett ich unsichtbar um meine Organe herum angelegt habe..
Kommentar ansehen
27.10.2011 14:22 Uhr von K.T.M.
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nehmen die Hersteller von Softdrinks in Kanada auch HFCS zum süßen statt Zucker, wie in den USA? Wenn ja ist das Ergebnis der kanadischen Studie nicht verwunderlich. Fructoseaufnahme stimuliert die Lipogenese und steigert die Einlagerung von Fetten aus der Nahrung.
Kommentar ansehen
27.10.2011 16:20 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Nach jeder Stunde am Computer sollte man: 10-15 Minuten sich bewegen.
So steht es in vielen Computerspielhandbüchern drin.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
27.10.2011 17:35 Uhr von 338LM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ProCellSystem.de: Junge, du hast offensichtlich überhaupt keine Ahnung wie Mitochondrien funktionieren und wie anaerober Muskelstoffwechsel funktioniert. Achja, über deine anderen Theorien habe ich auch herzlich gelacht.....

Aber anstatt einfach die Fr****e zu halten, musst du dein Unwissen hier in der Öffentlichkeit zur Schau stellen.

Also bitte, geh auf Amazon, bestell die den "Löffler-Petrides - Biochemie mit Pathobiochemie", lies ihn durch und melde dich dann wieder.
Kommentar ansehen
27.10.2011 17:37 Uhr von snake-deluxe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es wäre interessant: zu wissen, wie die Testpersonen ungefähr aussahen. "Augenscheinlich gesund" lässt ja sehr viel Raum zur Spekulation.
BMI? Trieben sie regelmäßig Sport? Wie sah die Ernährung aus?
usw.
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:45 Uhr von 338LM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@snake: google mal nach:

Eric Larose, cardiology, atheriosclerosis

dann findest du die Originalstudie
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:57 Uhr von V8-Zulu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön kleine Testgruppe: Teile die Meinung des Autors ;)

Zum Thema: 168 Kanadier - das ist ja bestimmt nicht allzu repräsentativ...
Kommentar ansehen
27.10.2011 19:58 Uhr von unomagan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nein: Fett lagert der Köper IMMER ab, egal wie du hungerst und wenn man du noch zu wenig ißt. Dann lagert der Köper alles ab, was er zwischen die Krallen kriegen kann.
Kommentar ansehen
19.11.2011 21:08 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Original: Und wie sehen Deine Essgewohnheiten aus?
Ich ernähre mich auch nur sehr einseitig, obwohl ich mich da unbedingt ändern will, bin aber trotzdem noch relativ fit...relativ*brechsmiley*

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?