27.10.11 13:06 Uhr
 81
 

Kunstfälscher-Quartett erhält bis zu sechs Jahre Haft

Im spektakulären Kunstfälscher-Prozess von Köln wurden heute die Urteile gesprochen. Alle Angeklagten hatten im Vorfeld Geständnisse abgelegt und so eine Art von "Deal" mit dem Gericht ausgehandelt. Der vermeintliche Fälscher Wolfgang Beltracchi bekam die höchste Strafe.

Sechs Jahre muss dieser hinter Gitter. Seine Frau Helene Beltracchi erhielt vier Jahre Haft, der Mitkomplize Otto S.-K. fünf Jahre und die Schwester von H. Beltracchi bekam ein1 Jahr und neun Monate auf Bewährung. Verhandelt wurden 14 gefälschte Kunstwerke.

Vermutet wird aber, dass noch mindestens 40 weitere gefälschte Bilder im Umlauf sind. Die Ermittlungen dazu wurden aber eingestellt. Mit ihren Fälschungen kassierten die Angeklagten mit den Jahren wohl rund 16 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yiggi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Kunst, Fälschung, Quartett
Quelle: www.artinfo24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 13:06 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider wurde durch den sogenannten "Deal" die Chance verpasst das komplette System des Kunstmarktes zu durchleuchten. Entscheidende Zeugen und in den Verkaufsprozess der Bilder involvierte prominente Personen, wurde so der Gang vor das Gericht erspart.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?