27.10.11 12:42 Uhr
 490
 

"Zerstörerische Macht": Steve Jobs hielt Fox News für gefährlich

Der verstorbene Apple-Boss Steve Jobs hat seinem Biografen Walter Isaacson einiges über seine Ansichten verraten.

So äußerte er sich auch über das Medienimperium von Rupert Murdoch, das er für sehr gefährlich hielt.

Besonders den Nachrichtensender Fox News bezeichnete er als "zerstörerische Macht in unserer Gesellschaft".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Macht, Steve Jobs, Zerstörung, Fox News
Quelle: 9to5mac.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 12:52 Uhr von artefaktum
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
In dieser Jobs-Biografie steht so viel drin, daraus kann man hier bei SN locker noch 2.000 bis 3.000 News basteln ...
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:05 Uhr von maki
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wat für ne Meldung Fox News ist gefährlich
Wasser ist nass
die Sonne ist hell
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:31 Uhr von phal0r
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass er Recht hat. Also nicht mit Fox News im Speziellen, sondern allgemein mit der Macht von Massenmedien und der Möglichtkeit von Manipulation, was für mich besonders gefährlich erscheint, wenn diese in privaten Händen ohne größere Kontrolle sind.
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:40 Uhr von artefaktum
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@phal0r: "(...) sondern allgemein mit der Macht von Massenmedien und der Möglichtkeit von Manipulation, was für mich besonders gefährlich erscheint, wenn diese in privaten Händen ohne größere Kontrolle sind."

So wie Apple Store und iTunes zum Beispiel. ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2011 21:35 Uhr von Near
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlag: Reicht einer die ganze Bio von Herrn Jobs ein, dann sparen wir uns weitere 25 News pro Seite pro Tag.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?