27.10.11 12:38 Uhr
 871
 

Schluss mit den Gebühren in den Hotline-Warteschleifen?

Warteschleifen beim Telefonieren sollen weniger kosten. Wenn es nach der Novelle des Wirtschaftsministers Philipp Rösler geht, sollen Kosten erst bei der "Bearbeitung" eines Services anfallen und nicht schon nach der Ansage über die anfallenden Gebühren.

Auch der Begriff Warteschleife soll neu definiert werden. Die TKG-Novelle umfasst auch Verbesserungen beim Anbieterwechsel. Rufnummernmitnahme soll nun auch bei vertragsunabhängigen Mobilnummern vereinfacht werden.

Die Novelle soll nach dem Willen von Rösler heute vom Parlament verabschiedet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ziczac007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schluss, Philipp Rösler, Hotline, Warteschleife
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 12:38 Uhr von ziczac007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine weitere Quelle mit Zusatzinformationen: http://www.teltarif.de/...

Ich bin ja mal gespannt, was sich die Anbieter marketingtechnisch dann einfallen lassen um uns das Geld anderweitertig aus der Tasche zu ziehen.
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:50 Uhr von Zerebro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja der Beschluss ist auf unbestimmt Zeit verschoben ...
Wurde uns heute mitgeteilt.
Kommentar ansehen
27.10.2011 14:11 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zu manchen Dingen: kann man den Rösler doch gut brauchen. ;D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?