27.10.11 12:29 Uhr
 1.756
 

New York: Pärchen will sich "Occupy Wall Street" als Marke schützen lassen

Das Pärchen Robert and Diane Maresca aus Long Island, New York, ist offenbar auf eine clevere Geschäftsidee gekommen.

Die beiden wollen sich den Spruch "Occupy Wall St." als Marke schützen lassen und haben bereits den nötigen Antrag dazu gestellt.

Sollten sie damit durchkommen, können sie mit dem Spruch gegen die Finanzkrise T-Shirts, Tassen und Sticker bedrucken lassen und so jede Menge Geld verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: New York, Marke, Wall Street, Pärchen
Quelle: www.iheartchaos.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 12:41 Uhr von artefaktum
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Die Amis schaffen´s doch immer wieder wirklich alles(!) zu kommerzialisieren.

(Wobei der Satz "Occupy Wall Street" keinerlei neue Wortschöpfungen enthält, sondern dem normalen Englisch entnommen ist sowie einen Eigennamen umfasst, was man mal mit Sicherheit nicht schützen kann. Aber so manchem Rechtssystem traue ich so einiges zu)

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
27.10.2011 12:56 Uhr von Phillsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Artefaktum: Als Firmen oder Produktname, kannst du das vermutlich schon schützen lassen.
Du kannst vermutlich nur schwer jemanden verklagen, der es mit Edding auf sein Shirt schreibt. Aber schützen geht denk schon

Und ich find auch nicht dass, das ein Widerspruch zur Kampagne darstellt. Es geht Ihnen ja darum die Macht der Luftgeld-Banken zu brechen, nicht die der findigen Geschäftsleute die mit Physischen Gütern Gewinn machen.

Sollte das nicht zutreffen ist die Occupy-Bewegung ne Bande von Idioten.
Kommentar ansehen
27.10.2011 12:58 Uhr von zkfjukr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: gut gesprochen :)
ist als würde ich "Hallo" oder "wie geht es dir" schützel lassen will :)

Und an dieses Pärrchen: schäm dich eine Solch selbstlose aktion aus zu nutzen, ihr seid noch schlimmer als die leute gegen die demonstriert wird!
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:09 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@zkfjukr: wird doch oft genug gemacht.
"apfel" und "fenster" hätten meines erachtens niemals als firmen-/produktname zugelassen werden dürfen.
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:16 Uhr von zkfjukr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: guter kommentar :)
stimm ich dir zu.

bloß vertreibt fenster keine t-shirt wo einfach nur "fenster" drauf steht, noch würde es dagegen klagen/die klage zu gunsten von ihnen auslaufen.

außerdem war weder apfel noch fenster eine vereinigung GEGEN den kranken Kapitalismus.

um es mal so aus zu drücken: es ist als würde sich ein total umweltschädlicher Chemikalienkonzern den Namen greenpeace zusichern lassen wollen. (unter der annahme das greenpeace noch nciht geschützt ist)

[ nachträglich editiert von zkfjukr ]
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:20 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
JesusSchmidt: Windows ist allerdings nur in Verbindungs mit Microsoft geschützt.
Kommentar ansehen
27.10.2011 14:10 Uhr von Botlike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Irrsinn! Ist euch mal aufgefallen, wie irrsinnig das ganze ist? Man demonstriert gegen den Kommerz, indem man Shirts verkauft und damit einen Haufen Geld verdient?
Kommentar ansehen
27.10.2011 15:15 Uhr von daaark9
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sehr schön , man betreibt eine sache gegen die man ist.
Kommentar ansehen
27.10.2011 15:45 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@daaark9: "sehr schön , man betreibt eine sache gegen die man ist."

Es wird nirgends gesagt, dass dieses Pärchen Anhänger dieser Bewegung ist.
Kommentar ansehen
27.10.2011 15:57 Uhr von Askeria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zu spät apple hat es bereits schützen lassen.....
Kommentar ansehen
31.10.2011 11:52 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Robert and Diane Maresca: SHAME ON YOU! >:(

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?