27.10.11 12:00 Uhr
 900
 

Street View: Google erfasst nun auch auf Wunsch Ladengeschäfte von innen

Bisher erfasste Google Street View nur Straßen, aber auf Wunsch können nun Ladeninhaber auch das Innere ihres Geschäftes fotografieren lassen.

Die ersten Innenansichten sind bereits ins Netz gestellt und so kann ein Kunde von zu Hause aus schon mal betrachten, wie ein gesuchter Laden denn so aussieht und was dieser alles im Angebot hat.

Bisher muss ein Ladeninhaber einen Antrag an Google schicken, dort wird dann entschieden, ob ein Fotograf vorbei geschickt wird, der die Panorama-Ansicht des Geschäftes erstellen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Geschäft, Wunsch, Street View
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 12:02 Uhr von phiLue
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Da das ganze auf freiwilliger Basis passiert, halte ich das für eine gute Sache. :)
Kommentar ansehen
27.10.2011 12:46 Uhr von funky676
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie geil: Ey lass uns in der Mall gehen.
Ok, Google Streetview und los gehts :D

bin ja gespannt was Google uns noch für die Zukunft bereithält
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:03 Uhr von RoB-D
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
oh weia: google ist dumm !!! lasst euch nicht verarschen die sammeln nur daten daten daten !!!
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:25 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Diebe: Perfekt für Diebe.
Im Vorfeld die Orte der Kameras herausfinden und dann einbrechen.
Topp :T
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:27 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich finde das super mega klasse: Wäre auch für Privaträume cool ... dann würde ich mein Zimmer mal voll sauber aufräumen und dann fotografieren lassen und dann den mädchen sagen hier schaut mal voll das coole saubere Zimmer :D

Naja google ist schon 1337 LEET
Kommentar ansehen
27.10.2011 13:37 Uhr von SClause
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Als nächstes: Virtuell einkaufen:

Per Google Street View durch die Regale wandern, auf das Produkt klicken und schon kommts mit der Post.
Kommentar ansehen
27.10.2011 23:00 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima so kann man seinen Raubzug von zu Hause aus planen!
Kommentar ansehen
31.10.2011 13:21 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In ausgewählten Staaten: Also in den Vereinigten Staaten, Neuseeland, Japan, Frankreich oder Großbritannien.

Nach dem komplett verblödeten Zirkus in Deutschland kann man sich ausrechnen wie es um das Engagement hier steht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?