27.10.11 11:02 Uhr
 367
 

Fußball: Auch beim Pokalspiel Frankfurt gegen Kaiserslautern gab es Krawalle

Auch das DFB-Pokalspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Kaiserslautern wurde von schweren Ausschreitungen überschattet.

Mehrere gewaltbereite Fans hatten schon vor der Partie randaliert. Ein Fan wurde im Bahnhof geschubst, sodass er vor einen einfahrenden Zug fiel und sich schwer verletzte.

Mehrerer Hundertschaften der Polizei versuchten unter anderem mit Schlagstöcken gegen die Randalierer vorzugehen. Acht Personen wurden verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, 1. FC Kaiserslautern, Krawalle, Pokalspiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 12:53 Uhr von Disneyland
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde solche "Fans" haben bei Fußballspielen generell nix verloren. Ein lebenslanges Stadionverbot sollte verhängt werden, wenn jemand beim schlägern erwischt wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?