27.10.11 09:38 Uhr
 120
 

"News of the World"-Skandal: Verfahren beginnt im November mit prominenten Zeugen

Nun steht der erste Verhandlungstermin im "News of the World"-Skandal fest: Die Untersuchung wird am 14. November beginnen, Zeugen werden ab dem 21. November verhört.

Zu den Zeugen gehören unter anderem: Sienna Miller, JK Rowling, Hugh Grant und Lord Chris Bryant. Zu den ersten, die angehört werden, gehören auch die Eltern der ermordeten Milly Dowler. Die Mailbox des Mädchens wurde nach ihrem Verschwinden von Reportern der Zeitung abgehört.

Die Zeugenvernehmungen werden etwa drei Monate dauern. Die Zeitung "News of the World" wurde kurz nach dem Bekanntwerden des Abhörskandals von ihrem Eigentümer Rupert Murdoch geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DEvB
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Verfahren, November, Zeuge, News of the World
Quelle: www.independent.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 09:38 Uhr von DEvB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen. Es gibt einfach gewisse Grenzen die auch die Medien nicht überschreiten dürfen!
Kommentar ansehen
27.10.2011 09:59 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: seh ich auch so.
Manche Sachen gehören einfach nicht in die Öffentlichkeit.
Das Papparazzitum ist mir persönlich Schnuppe, weils mich weder betrifft, noch großartig interessiert.
Aber die Geschichte mit dem Mordopfer war echt ne ganze Nummer zu dick aufgetragen.
Ein Leben für die Quote muss echt die Hölle sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?