27.10.11 06:02 Uhr
 203
 

Fußball/Serie A: Lazio Rom spielt trotz Miroslav Kloses Tor nur Unentschieden

In der italienischen Liga trafen Lazio Rom und Catania Calcio aufeinander. Bei einem Sieg hätten die Römer die Tabellenspitze erobert.

Doch Lazio spielte nur unentschieden und konnte Juventus Turin und Udinese Calcio nicht von den ersten beiden Plätzen verdrängen.

Miroslav Klose traf nach 17 Minuten für Lazio und erzielte schon sein fünftes Ligator im Dress der Römer. Gonzalo Bergessio traf in der 63. Minute zum Ausgleich für die Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, Miroslav Klose, Unentschieden, Lazio Rom, Serie A
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 06:02 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Klose trifft und trifft. Den hätten besser mal der Hamburger SV oder Wolfsburg verpflichtet. Bekanntlich hat Felix Magath ja ein Faible für ältere Spieler.
Kommentar ansehen
27.10.2011 09:06 Uhr von ChrissCross
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin so stolz auf Klose. Erstes Jahr im Ausland, macht ein Tor nach dem anderen und das mit 33.
Naja in Italien gehört damit noch zum guten Durchschnitt^^
Kommentar ansehen
27.10.2011 09:28 Uhr von Rex8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laut Überschrift: sei es unmöglich unentscheiden zu spielen wenn Klose ein Tor gemacht hat...

Trotz Klose Tor nur unentschieden...
Kommentar ansehen
27.10.2011 09:52 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rex8: Nein...:nur beinnahe unmögich ;P

Klose Trifft, für Lazio reichts trotzdem nicht zum Sieg oder so hätt die 2 Punkte vlt besser verbunden ansonsten klingt die überschrift ja wirklich eher nach "Klose Hattrick, Lazio verliert trotzdem" :o.

ich bin weder Bayern, noch Klose fan aber selbst ich finde dass jeder Depp gesehen haben muss dass Klose auch noch bei Bayern ganz stark war, und auch Klose hätte locker verdrängen können hätt der Trainer net auf Olic und danach durch Höneß gedrängt auf Gomez bauen müssen. Klose ist beim Abschluss, vorallem Kopfbälle immer gefährlich. Ich hätt mir eher gewünscht dass er wieder zu Bremen geht ;D,

Bremen braucht dringend noch 2 Pizarros, dann holen die die Deutsche Meisterschaft locker! 1 reicht net, Pizarro kann net den Ball erobern und in die schnittstelle passen, dann perfekt flanken und dann auch noch in der Mitte den Kopfball machen :o... und sonst kann das keiner bei denen -.-... n Klose hätt zumindest vorne die Bälle gemacht, dann müsst Piza nur noch irgendwie ball erobern, 1 Ausdribbeln und Flanken oder gleich vors Tor den tödlichen Pass spielen ;P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?