26.10.11 23:16 Uhr
 1.077
 

Seltener Anblick: Polarlichter über Bayern

Wer in dieser Woche spät nachts noch wach war und in den Himmel schaute, konnte ein seltenes Naturschauspiel bestaunen.

Für über eine Stunde hat der Nachthimmel über Bayern teilweise in tiefroten Farben geleuchtet.

Normalerweise lassen sich Polarlichter - der Name sagt es - nur in nördlichen Regionen der Erde beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: diesundas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayern, Himmel, Anblick, Polarlicht
Quelle: www.videozeugen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 23:44 Uhr von ChampS
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
mh das doch nicht normal: sollte man sich sorgen machen weil die polarlichter bereits über bayern sind?

das doch unnormal das die soweit südlich auftreten.
normalerweise hält das magnetfeld der erde doch die partikel fern, und nur an den polen wo es schwach genug ist sieht man dieses schauspiel.

hat da jemand mehr erfahrung?


@hell
vllt auch einen polartroll
ein nordischer verwandter von dir Troll ^^
Kommentar ansehen
27.10.2011 01:07 Uhr von cav3man
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Öhm genau: "Normalerweise lassen sich Polarlichter - der Name sagt es - nur in nördlichen Regionen der Erde beobachten."

Hab ich was verpasst... wurde der Südpol abgeschafft?
Kommentar ansehen
27.10.2011 08:06 Uhr von Sarkastomat
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für die die das "Warum" interessiert: http://www.polarlichtinfo.de/...
Kommentar ansehen
27.10.2011 14:45 Uhr von Sarkastomat
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Genau! Und die dies nicht interessiert klicken einfach den Minusbutton =))

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"
Erdogan unterstellt Deutschland Spionage: "Agenten tummeln sich in Hotels"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?