26.10.11 23:04 Uhr
 221
 

Fußball/DFB-Pokal: FC Bayern München mit B-Elf eine Runde weiter

In einem DFB-Pokalspiel besiegte am heutigen Mittwoch der FC Bayern München den FC Ingolstadt deutlich mit 6:0 (1:0). 63.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Münchener Arena zu Gast. Die Bayern waren quasi mit ihrer B-Elf angetreten.

In der 33. Minute brachte Thomas Müller die Gastgeber in Führung. So blieb es auch bis zur Pause.

Zum Anfang der zweiten Halbzeit erhöhte David Alaba (49. Minute) auf 2:0. Danach traf Nils Petersen (53. und 70.) zweimal zum 4:0. Marvin Matip versenkte in der 82. Minute den Ball im eigenen Tor und sorgte so für das 5:0. Den Schlusspunkt setzte Takashi Usami (90.) quasi mit dem Abpfiff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, DFB-Pokal, Runde, Elf
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?