26.10.11 22:10 Uhr
 410
 

YouTube: Beyoncé-Fan stößt vor lauter Aufregung nur Brunftgeräusche aus, anstatt zu singen

Sängerin Beyoncé ist bekannt für engen Kontakt zu ihren Fans während der Auftritte. So auch bei einem Konzert in England.

Während sie "Halo" sang, schüttelte sie die Hände der Fans in der vorderen Reihe. Dabei stieß sie auf eine Frau, die eigentlich ein paar Wörter des Liedtextes mitsingen sollte. Stattdessen kamen bei ihr vor lauter Aufregung nur brunft-ähnliche Geräusche heraus, woraufhin selbst Beyoncé kurz lachen musste.

Eine Videoaufnahme davon landete im Internet auf YouTube und sorgt derzeit für viel Gelächter bei den Zuschauern. Mittlerweile wurde der Clip bereits 250.000 Mal angeklickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Fan, Konzert, YouTube, Beyoncé Knowles
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 22:22 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bei 250.000 Klicks von einem Youtube Kulthit zu sprechen ist schon sehr weit hergeholt..
Kommentar ansehen
27.10.2011 09:15 Uhr von Doided
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
beyoncés musik auf den punkt genau interpretiert: hätte wahrscheinlich jede andere frutte dort nich besser hinbekommen^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?