26.10.11 18:35 Uhr
 88
 

Formel 1: Russische Regierung investiert in Grand Prix-Strecke in Sotschi

Rund 200 Millionen Dollar wird die Russische Regierung in die Formel 1-Strecke in Sotschi investieren. Das wären umgerechnet fast 142 Millionen Euro.

In der Olympiastadt soll in drei Jahren das erste russische Formel 1-Rennen stattfinden.

Der Vertrag über die Rennen auf dem neuen Grand Prix-Kurs wurde 2010 unterzeichnet und gilt vorerst von 2014 bis 2020.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Regierung, Formel, Grand Prix, Strecke, Sotschi
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?