26.10.11 18:27 Uhr
 242
 

Kino: Der Marvel Comic "Coward" wird verfilmt

Hunting Lane Films hat derzeit eine Verfilmung des Comicbandes "Coward" in Planung. Der Comic stammt aus dem Hause Marvel und gehört zur "Criminal"-Reihe von Ed Brubaker. Regie wird David Slade führen.

Die Story handelt von Leo, der durch seine spektakulären Raubzüge auffällt. Doch für einen Diamantenraub aus der Reservatenkammer der Polizei geht er ein großes Risiko ein.

Aus Brubakers Feder stammen schon "Captain America", "Daredevil" und "Catwoman".


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Comic, Krimi, Verfilmung, Marvel, Ed Brubaker
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2011 09:27 Uhr von groteesk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
catwoman is doch aber DC oder täusch ich mich da extrem?
Kommentar ansehen
31.12.2011 18:39 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@groteesk: Du täuscht dich nicht. Es wird ja nur angegeben, dass Brubaker Stories zu diesen Comicfiguren geschrieben hat. Muss nicht zwangsweise nur für Marvel gearbeitet haben.


"2004 wechselte Brubaker zu DCs Hauptkonkurrenten Marvel Comics."

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?