26.10.11 17:44 Uhr
 57
 

Autobauer Peugeot wird in Europa bis 2013 rund 6.000 Stellen abbauen

Wie der französische Autobauer Peugeot jetzt bekannt gab, plane man in den nächsten zwei Jahren die Streichung von rund 6.000 Arbeitsplätzen.

Allein 1.000 Stellen davon sollen im Bereich Produktion wegfallen.

Mit diesem drastischem Einschnitt versucht man, die von der Konzernzentrale geforderten Einsparungen von knapp 800 Millionen Euro zu schaffen. Peugeot erwartet in den nächsten Jahren weniger Verkäufe und einen schwächeren Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Arbeitsplatz, Peugeot, Autobauer, Abbau, Einschnitt
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?