26.10.11 17:32 Uhr
 321
 

Amerikaner verbaut großen Corvette-V8 in seinen Volvo-Kombi

Weil ihm die serienmäßigen rund 200 PS seines Volvo V90 nicht mehr ausreichten, hat sich ein Amerikaner entschieden, einen V8-Motor aus der Corvette C5 in seinen Kombi zu bauen.

Der Motor hat 5,7 Liter Hubraum und passt erstaunlicherweise in den Motorraum des Schweden-Kombis.

Statt wie bisher mit 200 PS, geht es nun mit 350 PS und mehr als 480 Newtonmeter Leistung voran. Doch der Erbauer des Wagens hat ihn bereits zur Genüge genossen, denn er hat ihn versteigert. Allerdings kamen weniger als 9.800 Dollar dabei heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Versteigerung, Volvo, Umbau, Kombi, Corvette
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 19:19 Uhr von lina-i
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Spurt von 0: auf 88km/h (55mph) sind aber auch mindestens 300 PS notwendig, um an der Ampel komplett das Profil von den Reifen zu hobeln...
Kommentar ansehen
26.10.2011 21:44 Uhr von olli58
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nichts besonderes: hät der nen bigblock innen smart eingebaut, dann hät ich mir das mal angesehen
Kommentar ansehen
27.10.2011 08:53 Uhr von Man1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großer V8 mit 300PS...haha

@lina-i
man darf in den USA in den meisten Bundesstaaten schon 70mph fahren (ein einigen sogar 80mph)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?