26.10.11 16:18 Uhr
 77
 

Renault wird auch in Zukunft keine Hybridfahrzeuge anbieten

Der französische Autobauer Renault wird auch in Zukunft keinerlei Hybridfahrzeuge anbieten. Das gab der Konzern jetzt im Rahmen der Präsentation des Kleintransporters Kangoo Z.E und der Stufenhecklimousine Fluence Z.E..

Als Antrieb dient bei beiden ein Lithium-Akku. Von jedem Modell wollen die Franzosen nächstes Jahr rund 30.000 Einheiten absetzen.

Anfang des kommenden Jahres will Renault zudem den Kleinwagen Twizy auf den Markt bringen. Auch dieser wird über Elektroantrieb verfügen. Mit diesen Konzepten sei die Richtung, was den Antrieb der Zukunft bei Renault angeht, vorgegeben, ließ die Konzernspitze verkünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Produktion, Renault, Vorstellung, Hybridauto, Hybrid-Antrieb
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung
"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?