26.10.11 16:18 Uhr
 80
 

Renault wird auch in Zukunft keine Hybridfahrzeuge anbieten

Der französische Autobauer Renault wird auch in Zukunft keinerlei Hybridfahrzeuge anbieten. Das gab der Konzern jetzt im Rahmen der Präsentation des Kleintransporters Kangoo Z.E und der Stufenhecklimousine Fluence Z.E..

Als Antrieb dient bei beiden ein Lithium-Akku. Von jedem Modell wollen die Franzosen nächstes Jahr rund 30.000 Einheiten absetzen.

Anfang des kommenden Jahres will Renault zudem den Kleinwagen Twizy auf den Markt bringen. Auch dieser wird über Elektroantrieb verfügen. Mit diesen Konzepten sei die Richtung, was den Antrieb der Zukunft bei Renault angeht, vorgegeben, ließ die Konzernspitze verkünden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Produktion, Renault, Vorstellung, Hybridauto, Hybrid-Antrieb
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?