26.10.11 15:29 Uhr
 378
 

Wegen beginnender Heizperiode: Diesel mancherorts schon ausverkauft

Die momentan beginnende Heizperiode lässt mancherorts den Dieselkraftstoff knapp werden. So gibt es an manchen Tankstellen bereits keinen Diesel mehr.

Zeitgleich schnellt der Preis für Dieselkraftstoff in die Höhe. Auch hierfür machen Experten die technische Nähe zum Heizöl aus. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der absolute Preishöhepunkt aus dem Jahr 2008 fast wieder erreicht.

Der Dieselpreis hat in manchen Gegenden bereits die 1,50-Euro-Marke passiert. Damit schrumpft der Abstand zum Super auf nur noch wenige Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Diesel, Tankstelle, Heizöl, ausverkauft
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 19:50 Uhr von indi1234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Heizen mit Wasserstoff seit einigen Jahren experimentiere ich mit HHO-Trockenzellen zur Herstellung von einem Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisch um von der zentralen Energieversorgung los zu kommen.
Für diejenigen die nicht wissen wovon ich spreche, hier mal ein Link, http://www.siegfriedtrebuch.com/...

In Deutschland ist so etwas natürlich nicht gewollt, weil ich keinen Schornsteinfeger brauche, geschweige denn einen Kamin.

Jede Behörde wollte mir Knüppel in den Weg legen, schlimmer noch, sie haben mir mit riesigen Bußgeldern gedroht.
Ist mir aber sch.... egal. Sollen sie nur kommen.

Die gleiche Anlage habe ich mir in mein Dieselfahrzeug eingebaut.
Da man einen herkömmlichen Diesel-Benzinmotor nicht ohne Weiteres mit Wasserstoff pur fahren kann, besteht die Möglichkeit, zusätzlich zum regulären Kraftstoff, Wasserstoff in den Luft-Ansaugtrakt zuzugeben.
Dadurch wird die Verbrennung des regulären Kraftstoffes optimiert und die Ersparnis liegt, je nach Motor, bei ca. 35%.

Also, geht mal auf diesen Link und schaut euch diese Filme an.
Jeder kann sich sein eigenes Urteil bilden.

[ nachträglich editiert von indi1234 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?