26.10.11 14:17 Uhr
 1.017
 

Praktiker-Baumarkt rutscht trotz massiver Rabatte weiter ins Minus

Weil die Waren beim Praktiker-Baumarkt wie Blei in den Regalen liegen, wurde versucht, die Kunden mit massiven Rabatten in die Läden zu locken.

Doch auch die Aktion fruchtete nicht und die Baumarktkette ist weiter auf wirtschaftlicher Talfahrt.

Im dritten Quartal sank der Umsatz von Praktiker nun erneut um 7,3 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktion, Minus, Rabatt, Baumarkt, Praktiker, Misserfolg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 14:59 Uhr von BoscoBender
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach paar Max Bahr: Schliessen die sind eh alle bescheuert und haben keine ahnung...
Max Bahr mitarbeiter feuern und märkte schliessen so kann Praktiker sich retten da wo dann max bahr raus ist praktiker reinmachen und läuft...
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:14 Uhr von ziczac007
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die hätten mal lieber auch 20 % auf Tiernahrung geben sollen!
<< Ironie off >>

nee aber mal im Ernst, wenn ein Baumarkt keine Kreditkarten akzeptiert, dann geh ich da nur einmal hin. Auf meine Frage akzeptieren sie VISA, hiess es nur: " NEE wir nehmen nur EC-Karten".
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:19 Uhr von Smoothi
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
naja Könnte schon ewig her sein, als ich das letzte mal in einem Praktiker war... war ich überhaupt schonmal? Ja doch... ich erinner mich.
Kommentar ansehen
26.10.2011 16:23 Uhr von andi_25
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte: vielleicht mal an den Märkten Arbeiten, wenn ich bei uns in den Praktiker gehe hat das was vom aussehen/Atmosphäre her ich sag mal wie ein Schnäppchen Markt.

Also nicht Dreckig oder so, aber Irgendwie komisch ist es in diesen Märkten vom Gefühl her.

Auch wenn man was wissen will, zu 60% Fehlanzeigen , mal gibt es in diesem Markt keinen der sich mit dem Thema x auskennt, oder der einzige Kollege der es weiß ist im Urlaub oder Krank.

Also Persönlich gehe ich lieber zu OBI und Hornbach.
Kommentar ansehen
26.10.2011 16:47 Uhr von eini1