26.10.11 14:13 Uhr
 1.439
 

"DSDS"-Paar Sarah Engels und Pietro Lombardi verweigern Radio-Interview

Das "DSDS"-Paar Sarah Engels und Pietro Lombardi sollte eigentlich ihre neue Single "Only for you" im Radio promoten.

Offenbar grätschte das Management der Beiden dazwischen, als sie auch noch gefilmt werden sollten. Daraufhin platzte das gesamte Interview.

"Während die Sängerin im Hintergrund wieder in ihre Jacke schlüpft und etwas verdutzt fragt, ob es das denn jetzt gewesen sei, fällt der Entschluss, den Auftritt der beiden bei Radio Hamburg vollständig abzusagen. Und damit war der gesamte Besuch von Pietro Lombardi und Sarah Engels beendet", kann man auf der Internetseite des Radiosenders lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, DSDS, Paar, Radio, Pietro Lombardi, Sarah Engels
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah und Pietro Lombardi verwerten ihre Trennung in Doku-Soap auf RTL2
Pietro Lombardi: Kind würde nicht aus Geldgier vermarktet
"Beschimpft nicht meine Frau" - Pietro Lombardi wendet sich an Hater

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 14:27 Uhr von Tattergreis
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Super: Daumen Rauf für den Radiosender für diese Aktion, weiter so.
Kommentar ansehen
26.10.2011 14:36 Uhr von SunFunStayPlay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kwt: Hmmm, hätte es dann nicht heißen müssen "Management verweigert Interview" ?
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:13 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
DSDS Paar: Und soeben erreicht uns eine Nachricht aus Hamburg: Einem 14-Jährigen Schüler ist auf dem nach Hause Weg die Kette vom Zahnrad gesprungen. Der Junge muss nun den Rest des Weges laufen.

Das sind einfach 2 Personen, auf die jeder halbwegs normale Mensch verzichten kann. Beide hohl wie Brot.
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:29 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das: muss dann wohl EX- ´"DSDS"-Paar heissen, Drehbuch beendet, kein Kohlescheffeln mehr für RTL und Bohlen, neue Staffel, Tritt in den Arsch
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:32 Uhr von Der_Beobachter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
News hin oder her "beide" wird kleingeschrieben.
Kommentar ansehen
26.10.2011 17:36 Uhr von Privatdozent
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kernaussage der News fehlt: Es geht nicht darum das sie nicht Promo machen wollten. wäre auch recht blöd , denn nur deswegen sind sie unterwegs. Es geht darum das der Sender von ihnen gefordert hat etwas live zu singen. Das ein "Sänger" soetwas ablehnt ist schon mehr als merkwürdig. Aber vielleicht liegt es auch daran das ein Interviewmikrofon kein Gesangsmikrofon ist und man dann jeden Fehler beim Gesang rausgehört hätte.
Zusammenfassend könnte man also sagen das Management hat es vorgezogen keine gute Promo zu haben als sich öffentlich zu blamieren.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah und Pietro Lombardi verwerten ihre Trennung in Doku-Soap auf RTL2
Pietro Lombardi: Kind würde nicht aus Geldgier vermarktet
"Beschimpft nicht meine Frau" - Pietro Lombardi wendet sich an Hater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?