26.10.11 12:48 Uhr
 30
 

Handball/Toyota HBL: Kooperation mit Toyota womöglich 2012 beendet

Wie der HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der "Sport Bild" berichtete, ist es möglich, dass die Kooperation mit dem Autobauer Toyota nächstes Jahr endet.

Sollte sich der derzeitige Namensgeber und Sponsor des HBL zum Vertragsende im Juni 2012 zurückziehen, drohen Millionenverluste pro Spielzeit.

Toyota plane nach Vertragsende nicht wieder zu verlängern oder aber pro Spielzeit nur noch 300.000 bis 500.000 Euro zu zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota, Handball, Kooperation, Sponsor
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"