26.10.11 11:09 Uhr
 13.370
 

"Slide to Unlock": Schlecht für Android-Handys - Apple bekommt Patent zugesprochen

Die US-amerikanische Patentbehörde hat Apple ein Patent zugesprochen, welches für Android-Smartphones noch ungeahnte Folgen haben könnte. Das Patent beinhaltet die "Slide to Unlock"-Funktion, mit dem Handys entsperrt werden können.

Eine Klagewelle gegen Android-Geräte von Seiten Apple könnte nun die Folge sein. Das Patent wurde von Apple allerdings auch schon im Jahr 2005 eingereicht und stellt somit kein aktuelles Vorgehen von Apple gegen Konkurrenten dar.

Allerdings ist Apple nicht der erste Hersteller, der diese Funktion in ähnlicher Form benutzt. Neonode N1m zeigte schon im Jahr 2004/05, also noch vor dem ersten iPhone, eine ähnliche Funktion (im Video ab Minute vier).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, Smartphone, Android, Patent
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 11:17 Uhr von Allmightyrandom
 
+107 | -9
 
ANZEIGEN
Toll! Also geht bald die nächste Klagewelle los... scheint so, als wollte man bei Apple auf Anwälte, statt auf Innovation setzen!

Schade... vom geliebten "Think Different" Vorreiter zum Klagemonster Nummer 1 zu mutieren ist keine positive Entwicklung fürs Image!
Kommentar ansehen
26.10.2011 11:23 Uhr von Phyra
 
+55 | -4
 
ANZEIGEN
lächerlich basis funktionen der software patentieren zu lassen, genauso koennte das erste spiel welches auf xp basis gearbeitet hat fast jedes aktuelles mmorpg und rpg verklagen.
Kommentar ansehen
26.10.2011 11:49 Uhr von jpanse
 
+57 | -5
 
ANZEIGEN
Wann kommt eine Patentrechtsklage: dagegen das man mit anderen Smartphones telefonieren kann?

Die liefern die Gründe sich kein Apple Produkt zu kaufen praktisch frei Haus...^^
Kommentar ansehen
26.10.2011 11:54 Uhr von Phillsen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Naja noch iss ja nix passiert: Noch haben sie ja nicht geklagt. Aber wahrscheinlich wirds nicht lang dauern.
Kommentar ansehen
26.10.2011 11:58 Uhr von DerEssener
 
+26 | -73
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.10.2011 12:02 Uhr von Pils28
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Amerikanisches Patentgetrolle wäre ja ganz: putzig mit anzusehen, wenn die nicht auf die Idee kämen, dass korrupte Hinterwäldlergerichte für die ganze Welt zuständig wären. Wir hatten mal ein passables Patentgesetz in Deutschland, was souverän Patentangelegenheiten geregelt hat. Nun fängt das in Europa aber genauso kindisch mit Trivialpatenten an, wie in den Staaten.
Kommentar ansehen
26.10.2011 12:05 Uhr von SniperRS
 
+47 | -8
 
ANZEIGEN
@DerEssener: >"Wo ist eigentlich das Problem? Ach ja, ich vergaß... Es ist Apple..."

Ja, es ist Apple - andere erfinden es, sie patentieren es. Lies die Nachricht noch mal genau, denn da steht, dass bereits mindestens ein anderes Gerät bekannt ist, welches schon 2004 diese Technik verwendet hat.
Kommentar ansehen
26.10.2011 12:10 Uhr von Marco73230
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
mal überlegen. Wenn ich ein Konzern wäre der pro Jahr aber Millionen von Dollar mit seinen Produkten macht und durch paar kluge Anwälte meiner Konkurenz noch Schwierigkeiten machen könnte und so vielleicht noch mehr Kohle zu machen durch Patenzahlungen. Was würde ich wohl tun!?^^
Würden mich die paar Leute stören die mich dafür hassen? Wohl kaum, denn worum gehts denn!? Um Kohle!
Warum steht ihr denn morgens auf? Damit eure Firma ein gutes Image bekommt oder damit ihr am Monatsende eure Rechnungen zahlen könnt?
Kommentar ansehen
26.10.2011 12:14 Uhr von Marco73230
 
+5 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.10.2011 12:51 Uhr von DerMaus
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Android hat doch längst eine neue Funktion bei der man zum Unlocken einige Punkte auf dem Display in der richtigen Reihenfolge verbinden muss.

Diese Funktion ist sogar sicherer als die von Apple, da es unwahrscheinlicher ist, dass sich das Telefon versehentlich in der Hosentasche entsperrt und z.B. mal eben nach China telefoniert^^
Kommentar ansehen
26.10.2011 13:08 Uhr von Kyklop
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Kann mal: jemand diese Typen von Apple verklagen?
Ich fühle mich echt schon verÄppelt was die da so abziehen.
Das ist ja nicht mehr normal!
Kommentar ansehen
26.10.2011 13:31 Uhr von Aggronaut
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gibt auch: andere Möglichkeiten mit slide to unlock, ms hats doch mit der Gesten bildsperre bereits gezeigt das es auch anders geht.
Kommentar ansehen
26.10.2011 14:36 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird nichtmehr im VanillaRom drin sein. Und man lädt sich dann einfach eine App wenn Apple zickt.

Richtige Innovation die sie da haben patentieren lassen.
Kommentar ansehen
26.10.2011 14:46 Uhr von karmadzong
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nunja, wie in der News steht dürfte das Patent aufgrund der sogenannten "prior Art" Regelung schon gut anfechtbar sein..

da es vorher bereits etwas vergleichbares gab ist das vermutlich ein Problem für apple das gegenüber anderen Firmen als Appleinnovation zu verkaufen ^^
Kommentar ansehen
26.10.2011 14:47 Uhr von onemanshow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
soweit ich weis kann aber androit das trotzdem benutzen weil in deutschland man keine patente für software bekommt

oder irgendsowas hab ich gelesen
Kommentar ansehen
26.10.2011 14:52 Uhr von onemanshow
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
jemand sollte patentieren patentieren zu dürfen xD
dann hätte apple weniger zu tun und könnten sich besser auf ihre produkte konzentrieren
das neue iphone 4s is ja wohl ein witz ab 999 euro gibt andere handys die ähnlich gut sind und nur 400 kosten
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:01 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@japanse auf der ersten Seite: Falls du dich erinnerst hat Samsung Apple wegen dem 3G Zeugs verklagt. Also genau das was du beschreibst. Aber sowas wird ja gerne unter den Tisch gekehrt. Zudem Samsung verloren hat..

@onemanshow: also wo du wieder dein brillantes Wissen hernimmst.. Wo soll denn das 4S 999€ kosten?

@news und einige Kommentatoren: Nur weil das Patent 2005 eingereicht wurde heisst das ja wohl nicht, dass Apple diese Technologie erst 2005 entwickelt hat. Es hat 11 Jahre gedauert, bis das erste iPhone kam. Wer sagt euch denn, dass das "slide to unlock" nicht schon 98 entwickelt wurde es aber erst 2005 technologisch möglich war, das ganze vernünftig umzusetzen?
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:23 Uhr von Chuzpe87
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Patentstreit: Mensch. Wer hat eigentlich die Zahlen von 0-9 bei einem Handy oder Smartphone patentieren lassen? Oder die QWERT Tastatur? Oder die SMS Funktion? Oder die Telefonier Funktion? Wer hat das Patent darauf, dass das Mikro unten am Telefon ist und der Hörer oben? Wer hat denn den Akku patentieren lassen? Wer hat das Patent darauf, dass der Bildschirm oben ist und die Tastatur unten? Wer hat den grünen Hörer für "Anrufen" und den roten Hörer für "Auflegen" erfunden und wer zur Hölle hat das Patent dafür?

Wie im Kindergarten. Manche "Patente" sollte man einfach freigeben für alle. Was soll das denn?
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:24 Uhr von onemanshow
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: http://www.chip.de/...

damit war die teuerste variante gemeint
andere handys kann man für max 50 euro den speicher erweitern ;-)

bei deinem klugscheiserischen kommentar
hast selber einen fehler drin
in der news steht doch das jemand so eine ähliche technik schon rausgebracht hat - was wenn die schon 1990 das geplant haben

ach noch was in den alten startrek filmen
hatte captain kirk schon so ein touchpad... xD
bevor du jeden hier vollaberst überleg erst mal

[ nachträglich editiert von onemanshow ]
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:28 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
onemanshow: http://store.apple.com/...

die teuerste Variante bei 849€ direkt beim Hersteller. Wer mehr ausgibt ist selber Schuld. Also überleg erstmal bevor du hier jeden voll laberst...

Und dein Startrek Kommentar ist einfach überflüssig.
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:29 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: das Patent erst jetzt zugesprochen wurde, wo diese Praxis Herstellerübergreifend schon gang und gebe ist, müsste dieses Patent eigentlich ungültig sein. Wenn sie das Patent haben bevor es Anwendung findet ok. Kann ja heute auch keiner kommen und ein Patent für runde Autoreifen anmelden und daraufhin alle verklagen. Auf was für ein Scheiß es heute Patente gibt, die nur dazu da sind um durch Klagen Geld zu machen, ist echt armselig. In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich, dachte immer im 21....
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:33 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@crazyWolf: Daher ist es ja auch völlig unwichtig wann das Patent zugesprochen wurde, sondern wann es angemeldet wurde.

Und es wurde doch deshalb überhaupt niemand verklagt. Zumindest nicht bis jetzt...
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:35 Uhr von Marlemann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom: Klar klagen die, die Kosten für den ganzen Scheiß werden ja auch eins zu eins auf die Endkunden umgelegt.
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:55 Uhr von onemanshow
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: so einen großen unterschied machts jetzt nicht ist immer noch zu teuer... bietet wenigs inovatives und akkulaufzeit is auch um ne stunde gesunken

ich sag ja nicht, dass das iphone ein schlechtes handy ist
ich frag mich nur warum das die leute kaufen und sich verarschenlassen... für den preis bekommste ein handy und ein auto das handy wird mindestens genau so gut sein und plus auto also wenn du geld zum verschenken hast dann ist das deine sache..
Kommentar ansehen
26.10.2011 17:17 Uhr von Yoshi_87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Alle Patente abschaffen: Mag sein das der einzelne(oder die einzelne Firma, wenn man bei Apple noch davon sprechen kann) dadurch Vorteile hat aber die Masse muss zählen. Und da sind Patente das was früher das Mittelalter für die Wissenschaft war.

Darum sollte man, zum Wohle Aller, Patene jeder Art null und nichtig machen!



p.s.
Mir geht es da in erster Linie weniger um Hightech Spielzeug sondern eher um Medizinische Forschung etc.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?