26.10.11 08:35 Uhr
 103
 

Virginia Rometty wird erste Frau an der Spitze von IBM

Zum neuen Jahr kommt es zu einem Wechsel im Top-Management von IBM. Die 54-Jährige Virginia Rometty löst Sam Palmisano als Konzernchef des zweit-wertvollsten Technologieunternehmen der Welt - nach Apple - ab.

Frau Rometty ist bereits seit 1981 bei IBM. Momentan leitet sie den weltweiten Einkauf. Sie begann als Systemtechnikerin.

Palmisano hält Rometty für die "ideale Nachfolgerin". Er selbst geht jedoch nicht in Rente, sondern wird nun Chef des Verwaltungsrates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DEvB
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Konzern, Technologie, IBM, Management
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 08:35 Uhr von DEvB