26.10.11 08:35 Uhr
 103
 

Virginia Rometty wird erste Frau an der Spitze von IBM

Zum neuen Jahr kommt es zu einem Wechsel im Top-Management von IBM. Die 54-Jährige Virginia Rometty löst Sam Palmisano als Konzernchef des zweit-wertvollsten Technologieunternehmen der Welt - nach Apple - ab.

Frau Rometty ist bereits seit 1981 bei IBM. Momentan leitet sie den weltweiten Einkauf. Sie begann als Systemtechnikerin.

Palmisano hält Rometty für die "ideale Nachfolgerin". Er selbst geht jedoch nicht in Rente, sondern wird nun Chef des Verwaltungsrates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DEvB
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Konzern, Technologie, IBM, Management
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen