26.10.11 06:23 Uhr
 159
 

Christian Wulff in Fukushima: Japan kann sich auf Deutschland verlassen

Bundespräsident Christian Wulff besuchte die von Erdbeben und Atomkatastrophe gebeutelte Region bei Fukushima. Dort verbeugte er sich sogar vor den Anwohnern.

Weiterhin zeigte er seinen Respekt für den Wiederaufbau der Japaner.

Darüber hinaus versprach er Treue dem Japanischen Volke gegenüber. Wörtlich sagte er: "Sie können sich auf Deutschland an Ihrer Seite verlassen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Japan, Erdbeben, Christian Wulff, Fukushima
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2011 08:37 Uhr von lealoKay
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenn es nach ihm ginge: koennte sich doch einfach jeder auf deutschland verlassen...
wir sind und haben es ja -.-
Kommentar ansehen
26.10.2011 16:46 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gab aber zumindest wieder schöne Fotos.
Kommentar ansehen
27.10.2011 02:44 Uhr von roadblock
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...mir schwant böses das kann unterm Strich nur heißen das wir demnächst gigantische Summen, bezahlt mit deutschen Steuergeldern, an ein relativ reiches Land überweisen. Ich hoffe, ich irre mich!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?