25.10.11 21:58 Uhr
 451
 

Formel 1: Beschlossene Sache - 2013 gibt es Rennen in New Jersey vor New Yorker Skyline (Update)

In den letzten Monaten wurde geplant, künftig Formel-1-Rennen im Bundesstaat New Jersey in den USA auszutragen (ShortNews berichtete). Nun wurde der neue Austragungsort für 2013 fest beschlossen.

"Ich bin froh, dass New Jersey ab 2013 Gastgeber für die Formel-1-WM sein wird und eine der populärsten und aufregendsten Sportarten direkt in unseren Garten holt", erklärte Chris Christie, Gouverneur des Bundesstaates New Jersey.

Streckenbetreiber Joe DeMarco schwärmt bereits von dem Kurs und vergleicht ihn mit Spa und Monaco. Die Rennstrecke wird durch West New York und den Hudson-County-Stadtteil Weehawken führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rennen, Sache, New Jersey, Skyline
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?