25.10.11 21:32 Uhr
 32
 

Fußball/DFB-Pokal: Der VfL Bochum erreicht locker das Achtelfinale

In einem DFB-Pokal-Spiel verlor am heutigen Dienstagabend die SpVgg Greuther Fürth gegen den VfL Bochum klar mit 1:4 (0:2). 3.150 Fans sahen die Partie.

Bereits zur Mitte der ersten Halbzeit lagen die Gäste durch die Tore von Christoph Dabrowski (7. Minute), Daniel Ginczek (21.) klar in Führung. Sascha Bigalke verwandelte in der 66. Minute einen Strafstoß für die Platzherren. Acht Minuten davor vergab Tunjic einen Elfmeter für die SpVgg.

Danach machten dann Giovanni Federico (72.) und Chong Tese (75.) mit ihren Toren zum 4:1 für die Bochumer alles klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB-Pokal, VfL Bochum, Achtelfinale, SpVgg Unterhaching
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?