25.10.11 19:28 Uhr
 76
 

Fußball: Bei der WM in Brasilien erhalten Rentner womöglich 50 Prozent Rabatt

Die nächste Fußballweltmeisterschaft findet 2014 in Brasilien statt. Dort werden Personen ab dem Alter von 65 Jahren eventuell nur die Hälfte für Eintrittsticket bezahlen.

Dilma Rousseff, Staatsoberhaupt Brasiliens, hat der FIFA mitgeteilt, dass es in Brasilien ein Gesetz gibt, welches Personen über 65 Jahren das Recht einräumt, Eintrittskarten für die Hälfte zu erwerben.

Die FIFA scheint geneigt, diesem Gesetz nachzukommen. Das erklärte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke gegenüber der Tageszeitung "Folha de Sao Paulo".


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, Rentner, Rabatt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 19:28 Uhr von mcbeer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich doch mal ein gutes Gesetz. Da die Rentner sowieso nicht soviel Geld haben, wird ihnen durch den Preiserlass die Möglichkeit gegeben, die WM live mit zu erleben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?