25.10.11 19:13 Uhr
 1.549
 

Türkei: Homosexuelle nicht erwünscht? - Unwürdige Behandlung bei der Musterung

In der Türkei gibt es das Sprichwort, "jeder Türke wird als Soldat geboren". Das gilt aber nicht für Schwule; sie werden vom Militärdienst ausgeschlossen. Eigentlich könnten sich die Homosexuellen freuen, da der Militärdienst in der Türkei nicht ganz ungefährlich ist, wegen der Angriffe der PKK.

Doch es gibt einen Haken: Um ausgemustert zu werden, muss man seine sexuelle Neigung zum gleichen Geschlecht beweisen. Früher waren Homosexuelle verpflichtet, Bilder mit sexuellen Aktivitäten mit einem Mann als Beweis vorzulegen.

Einige Militärärzte demütigten die Homosexuellen, indem sie in ihren After eindrangen und beobachteten, ob der Rekrut sexuell erregt war. Mittlerweile habe sich die Methoden etwas geändert, den Betroffenen werden lediglich aufdringliche Fragen gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Behandlung, Homosexuelle, Analverkehr, Musterung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 19:17 Uhr von Manpower
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
Jedes Halbjahr die selbe "News" ...

[ nachträglich editiert von Manpower ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:18 Uhr von Anne1311
 
+13 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:19 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Mal sehen ob bald wieder einfach geköpft wird: http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:45 Uhr von Bayernpower71
 
+21 | -13
 
ANZEIGEN
typisch: in der Gruppe sind se die absoluten Checker (meinen aber sie auch nur selber), aber wehe der türkische Wehrdienst ruft. So schnell hast noch keinen Türken laufen sehen bis er an Mamis Bein klebt.

Da wird gewinselt und gejammert.... Rauskaufen war früher mal, gibts nicht mehr, deshalb nehmen die ja auch lieber nen deutschen Pass.
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:49 Uhr von Sir.Locke
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
erstens ist die ews ansich veraltet, wie auch im text steht (Mittlerweile habe sich die Methoden etwas geändert), ohne auf die neuen praktiken einzugehen.
des weiteren sehe ich dieses nicht als türkei-problem. denn sowohl früher in der bundeswehr, aber auch aktuell bei us-army, bei den briten, franzosen... werden nach wie vor homosexuelle /unterdrückt/, selbst wenn es augenscheinlich überall eigentlich neue gestzliche bestimmungen gibt.
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:57 Uhr von memo81
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@verni: "So ist das halt bei den kranken Bereicherern"


Bei uns outen sich noch nicht mal FussballSPIELER, wenn ein muslimisch geprägtes Land Probleme mit Schwulen beim Militär hat, sind sie gleich krank?

Scheuklappen draufbehalten, dir könnte der Schädel explodieren wenn du sie absetzst.
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:58 Uhr von 123Wahrheit
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Naja das das ein Türkei spezifisches Problem ist bezweifel ich doch.War das nicht so das in den USA erst ab diesen Jahr Homosexuellen erlaubt wurde den Wehrdienst anzutreten.Und ob sie sich da outen ist ne andere Frage.Kann mir vorstellen das sie dann gepisackt usw. werden.Aber das Problem gibts auch zb. im Fußball.Kennt ihr einen erfolgreichen Profi-Fußballer aus der 1.Bundesliga der Schwul ist?Kann mir nicht vorstellen das aus nahezu 500 Spielern keinen einzigen Homosexuellen gibt.

Auch wenn ich nichts gegen Homosexuelle habe(soll doch jeder machen was er will) würde ich es auch irgendwie merkwürdig finden wenn mein Kamerade schwul wäre.Auch wenn man weiß das nichts passiert man hätte immer Hintergedanken.Genau so wie wenn Frauen und Männer befreundet sind.

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:05 Uhr von Götterspötter
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
komische Sitten haben die da beim türkischen Militär :) ....... müsste es dann nicht eingentlich heissen "Jeder Türke wird als Schwuler geboren? "

Ich meine das Beweisverfahren klingt jetzt nicht wirklich "hetero" ??

.... duck - wegrenn ****

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:14 Uhr von yille10
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
an Bayernpower: Mein lieber freund aus Bayern, wahrscheinlich ist es deiner geistigen tieffliegerei zuzuschreiben das du keine Ahnung hast.
Natürlich kann man sich da nach wie vor noch freikaufen. Aber ich gehe nicht davon aus das du das wissen kannst.
Naja 12 Monate Kartoffeln schälen bei der Bundeswehr können auch an dir nicht spurlos vorbei gehen.
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:16 Uhr von 123Wahrheit
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@fred: Du redest ja gleich von Sex.
Ich hab auch ein paar weibliche Freunde und ich geb auch zu ich check manchmal ihre Hintern ab :D
Denkst du ein Schwuler würde das bei einem Hetero nicht machen,auch wenn er weiß das da nichts läuft.Halt Hintergedanken die jeder Mensch hat.Und ich fände das halt irgendwie merkwürdig,ungewohnt usw.Ich sagte ja:auch wenn man weiß das da nichts läuft.Vielleicht wird sowas in der Zukunft 100% völlig normal sein aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das halt ein komplexes Thema.
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:30 Uhr von Bayernpower71
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@yille10: ich hab gedient, wie es sich gehört

- freikaufen
- oder auf homo machen

brauchte ich nicht.

Ich war Manns genug um das zu ertragen, aber Osmanen ist das ja nicht zuzumuten. Die Heulerei hält aber auch keiner aus. Ich hab mit Russen und Polen gedient. Komischerweise kein Deutsch-Türke.
Kommentar ansehen
25.10.2011 21:14 Uhr von yille10
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@bayernpower: Wie und wo hast du denn gedient?!
Eier schauckeln in Afghanistan?
Das ihr zuletzt an Mamas Rockzipfel euch die Augen blutig geheult habt ist ja bekanntlch auch nicht so lang her, achso sorry mama war ja nicht mehr da, Sie musste den netten leuten aus der udssr "dienen".
Kommentar ansehen
25.10.2011 21:20 Uhr von Cosmopolitana
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Bayernpower: Klar! Du bist bestimmt ´n ganz toller Hecht !
Keine Zweifel!
Kommentar ansehen
25.10.2011 21:23 Uhr von tenge
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
lol was man hier so über schwule und militär lesen muss..

alexander der große war bekanntlich schwul, und war was kriegsführung angeht, naja, sagen wir mal nicht gerade erfolglos.

und mal ganz unter uns, liebe männer, für so schrarf wie ihr euch haltet seid ihr meistens garnicht. von wegen "wenn mir die seife runterfällt"...
Kommentar ansehen
25.10.2011 21:27 Uhr von Haino
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
türkische gays wer hat nicht den klassiker midnight express gesehen

ist ja nichts neues, dass viele türken schwul sind
Kommentar ansehen
25.10.2011 21:33 Uhr von all_in
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@yille10: "achso sorry mama war ja nicht mehr da, Sie musste den netten leuten aus der udssr "dienen""

Das ist äußerst geschmacklos. Denkst du wirklich, die osmannischen Frauen wurden nicht teilweise vergewaltigt als das Zarenheer bis nach Konstantinopel, respektive Istanbul, marschierte und die Franzosen und Briten den Türken den Hintern retten mussten? Du kannst davon ausgehen das türkische Frauen damals auch schon "dienen" mussten wie du es so widerwärtig formuliert hast. Wenn du dich also respektlos gegenüber deutschen vergewaltigten Frauen äußerst, dann beleidigst du gleichzeitig alle türkischen Frauen die jemals in Kriegszeit diese Schrecken über sich ergehen lassen mussten. Schande über dein Haupt.
Kommentar ansehen
26.10.2011 00:41 Uhr von all_in
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Haino: "ist ja nichts neues, dass viele türken schwul sind"

Nicht mehr und nicht weniger als in anderen Ländern. Und selbst wenn, wäre das schlimm?
Kommentar ansehen
26.10.2011 04:19 Uhr von pillum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie sollte: man es beweisen, dass man schwul is, wenn man noch jungfrau war?

nur weil man schwul is, heißt es doch nich, dass man den ganzen tag nur sex hat.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?