25.10.11 16:02 Uhr
 5.913
 

Dublin: Fan stirbt bei Britney-Spears-Konzert

Eine Frau, die ein Britney-Spears-Konzert in Dublin besuchte, verstarb während dieses Auftritts.

Die 31-Jährige nutzte die Freizeitmöglichkeiten der O2-Arena bei dem Konzert und fiel offenbar von einem Fahrgeschäft.

Die Frau verstarb an den Folgen dieses Sturzes und die Leiche wurde schnell von dem Gelände entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fan, Britney Spears, Konzert, Dublin
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 16:18 Uhr von Schweinezwerg
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hat man DIESE SN News jetzt zu verstehen? Eine Frau besucht das Konzert. Während B.S. gesungen hat nutzte diese Frau Freizeitmöglichkeiten? Was für mich so klingt als würde eine Achterbahn durch das Konzert brettern.
Dann stürzte sie heraus und anstatt schnell einen Notarzt zu rufen wartet man wohl auf irgend etwas. Als sie dann später verstorben ist hatten es plötzlich die Leute eilig und schafften ihre Leiche fix vom Gelände.

Gut, daß man hier die Original-Quelle angeben muss.

[ nachträglich editiert von Schweinezwerg ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 16:43 Uhr von Heuwerfer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Die News gibt das Geschehen völlig falsch wieder! "It is believed the woman died instantly and her body was removed from the scene. She had been at the concert earlier in the evening."

Die Frau starb also unverzüglich und nicht erst später.

Auch besuchte sie früher an dem Abend das Konzert und verunglückte nicht etwa währenddessen.

Es gibt also keinen direkten Zusammenhang mit dem Britney Spears Konzert bis auf die Tatsache, dass es sich bei der Verunglückten um eine Besucherin des Konzertes handelt und sich das Unglück auf dem Gelände der Arena ereignete, in der zuvor das Konzert stattfand.

Sowohl der Titel als auch jeder Absatz dieser News gibt somit falsche Tatsachen vor.
Kommentar ansehen
25.10.2011 19:48 Uhr von ElJay1983
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
SN ist leider schon lange nicht mehr das was es mal war.... nur noch Shorty-Geile Crushial´s unterwegs :(.
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:28 Uhr von film-meister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die Leiche wurde schnell entfernt: mannoman, das klingt ja fast mafiös. In die Quellen schaue ich selten -Shortnews halt-, aber der Text ist echt schräg geschrieben.
Kommentar ansehen
25.10.2011 20:44 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ film-meister: Naja?

Muss doch Jemand sauber machen, bevor es zur nächsten Fahrt geht. (Vorsicht Sarkasmus)

Mal im Ernst, hast Recht.. beschissener kann man es nicht formulieren.
Kommentar ansehen
25.10.2011 22:55 Uhr von Inc.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ich bin ja hier auf Shrotnews ...ähhh... Shortnews mein ich.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?