25.10.11 15:53 Uhr
 563
 

USA: Church of Scientology sucht nach Skandalen bei den "South Park"-Machern

Die Scientology-Kirche reagierte jüngst, nach einer Wartezeit von sechs Jahren, auf eine Folge der Zeichentrickserie "South Park", in der prominente Mitglieder der umstrittenen Gemeinschaft verspottet werden.

In der Episode "Trapped in the Closet" werden laut Scientology hochrangige Sektenmitglieder und ihre Aushängeschilder, wie etwa Tom Cruise und John Travolta, beleidigt.

Scientology ermittelt nun offenbar gegen die Macher der Serie, Matt Stone and Trey Parker. Dies bedeutet faktisch, dass nach Dreck gewühlt wird und nach Skandalen gesucht wird, welche die TV-Produzenten eventuell diffamieren könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Scientology, Sekte, South Park, Revanche
Quelle: www.shortlist.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben