25.10.11 14:21 Uhr
 2.071
 

Google: Ice Cream Sandwich soll Gamepads und HDMI unterstützen

Die erwartete Version 4.0 des Betriebssystems Android, alias Ice Cream Sandwich, soll nach Angaben von Google-Frameworkengineer Romain Guy Gamepads unterstützen können.

Angeschlossen werden diese dann über USB oder sogar über HDMI. Smartphones mit diesem Betriebssystem würden damit dann zu den kleinsten Spielekonsolen der Welt gehören. Aktuell erfüllt unter anderem das Samsung Galaxy Nexus diese Spezifikation.

Konkurrenz bedeutet diese Technologie vor allem für das Sony Xperia Play.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: polotaxi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Sandwich, HDMI, Google Android, Gamepad, Ice Cream Sandwich
Quelle: de.engadget.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 14:21 Uhr von polotaxi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Find ich echt klasse suche schon seit langem eine Möglichkeit Android Games auch über Gamepad zu bedienen.
Kommentar ansehen
25.10.2011 14:34 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Überschrift bewusst verwirrend um Klicks zu ergattern. Gibt von mir mal spontan ein Minus.
Kommentar ansehen
25.10.2011 14:35 Uhr von polotaxi
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@bender: Warum verwirrend? Steht doch genau das in der Überschrift was gemeint ist

@edit: ach die ham meine überschrift geändert. gamepads sollen MIT hdmi angeschlossen werden können. hdmi selbst wird ja schon länger unterstützt ...

[ nachträglich editiert von polotaxi ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 15:15 Uhr von Keylon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nochmal genau lesen: Mir wäre neu das man Gamepads über HDMI an einem gerät anschließen kann. Die Quelle sagt, dass es möglich ist, ein Gamepad an ein Android 4.0 Telefon anzuschließen und die Videoausgabe dann über HDMI auf einen Bildschirm zu bringen. Dies soll dann eine Miniaturkonsole darstellen.
Kommentar ansehen
25.10.2011 15:36 Uhr von shmootz
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Cool: Battlefield 3 übers Galaxy auf nen Full HD 3D Beamer.

is klar. CS& Co vllt noch, aber ohne dauerhaften Stromanschluss (den HDMI soweit ich weiß sowieso benötigt) macht die MOBILE Spielekonsole wenig Sinn.

<3 Android, aber weniger ist manchmal mehr, weder nötig noch gewünscht worden.
Kommentar ansehen
25.10.2011 15:49 Uhr von polotaxi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ob wohl: auch xbox 360 controller unterstützt werden?
Kommentar ansehen
25.10.2011 15:55 Uhr von p0rtal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich seh das schon kommen. da hängen irgendwerlche leute dann im bus und zocken übers pad games. xD
Kommentar ansehen
26.10.2011 00:18 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich mich gleich mal ausrüsten x)
Werd den ganzen Tag mitm Bus rumfahren nur um mit meinem Smartphone inkl. Gamepad zu prollen :D
Kommentar ansehen
26.10.2011 15:55 Uhr von Marlemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@polotaxi: Der kabelgebundene Microsoft Xbox 360 ist Controller auf jeden Fall kompatibel.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?