25.10.11 13:01 Uhr
 351
 

Übersicht: Die teuersten Dauerkarten der Bundesliga 2011/2012

Fans des FSV Mainz 05 müssen am tiefsten in die Tasche greifen, wenn sie alle Saisonspiele ihres Vereins auf der Stehplatz-Tribüne verfolgen wollen. Die Dauerkarte kostet in Mainz stolze 212 Euro.

Das ist fast doppelt soviel wie die Fans des FC Bayern München für einen Stehplatz zahlen. Der Rekordmeister verlangt nur 120 Euro.

Bei den Sitzplätzen müssen vor allem Schalke- und Dortmund-Fans viel bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Übersicht, Dauerkarte
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 16:04 Uhr von Rex8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was man hier zu lande für eine Dauerkarte bezahlen "muss", zahlt man beispielsweise in England für eine einzelne Karte in einem TOP spiel...
Kommentar ansehen
25.10.2011 22:12 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: trotzdem mault die "Schickeria" in München. Da hatte Hoeneß schon recht mit seinem Ausraster auf der Versammlung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?