25.10.11 10:55 Uhr
 151
 

Formel 1: Möglicherweise zweiter US-GP ab 2013

Medienberichten zufolge könnte es bereits in der übernächsten Saison ein Formel-1-Rennen in New York geben. Nachdem das USA-Rennen 2012 wieder den Weg zurück in den Kalender findet, könnte in der darauffolgenden Saison das Rennen in der Millionen-Metopole dazu stoßen.

Am heutigen Dienstag sollen weitere Details bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben werden. Dies hat der Bürgermeister von West New York, Felix Roque, bereits bestätigt.

2007 fand das letzte Rennen auf US-amerikanischem Boden statt. Der nächstjährige Termin für den Großen Preis der USA in Austin ist für den 18. November vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, New York, Rennen, Großer Preis
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?