25.10.11 08:23 Uhr
 129
 

Berlin: Serie der Autobrandstiftungen geht trotz Festnahme am Wochenende weiter

Trotz der Festnahme eines Autobrandstifters in Berlin am vergangenen Wochenende (ShortNews berichtete) reißt die Serie der Autobrandstiftungen in der Hauptstadt nicht ab.

So brannte in der Nacht zum Montag wieder ein Pkw vollkommen aus. Diesmal brannte es im Stadtteil Lichtenberg. Zudem wurde auch wieder ein daneben parkendes Auto beschädigt.

Eine politisch motivierte Tat wird diesmal jedoch ausgeschlossen. Die Polizei betonte unterdessen, dass die nächtlichen Streifen unvermindert weiter gingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Serie, Festnahme, Wochenende, Brandstiftung
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 09:39 Uhr von maki
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Simpler Versicherungsbetrug Der Massenanzünder soll übrigens NPD-Wähler sein... :-D
Kommentar ansehen
25.10.2011 14:51 Uhr von sasaseye
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Proletariat aller Länder, vereinigt euch! Ich finde das "unzivilisierte" Verhalten der Berliner richtig gut! Endlich wehrt man sich bzw kämpft gegen das ungerechte System. Hoffentlich dürfen wir bald an einer neuen Welt bauen...!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?