24.10.11 22:55 Uhr
 127
 

Fußball: DFB-Sportgericht bestraft den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Köln

Der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FC Köln haben nun vom DFB-Sportgericht Geldstrafen wegen Fehlverhaltens ihrer Fans auferlegt bekommen.

Am 24. September benutzten Fans von Kaiserslautern im Stadion beim VfL Wolfsburg Rauchpulver sowie zehn Bengalische Feuer. Die Kölner Fans hingegen konnten sich am 17. September nicht verkneifen, bei Bayer Leverkusen im Kölner Zuschauerblock Pyrotechnik und Rauchbomben zu zünden.

Nun müssen beide Vereine jeweils eine Strafe in Höhe von 5.000 Euro zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 1. FC Köln, 1. FC Kaiserslautern, Sportgericht
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?