24.10.11 21:50 Uhr
 354
 

Feuerwehreinsatz: Feuerwehr birgt aufblasbare Puppe

Eine nicht erlaubte Entsorgung eines schwimmenden Gegenstandes im Main galt der Einsatz der Kitzinger Feuerwehr.

Alle erforderlichen Maßnahmen zur Rettung wurden schnell eingesetzt. Eine Leine mit einem Einreißhaken wurde auf die Figur fixiert und dann an Land gezogen. Dabei wurde immer mehr deutlich, dass es sich um eine aufblasbare Puppe handelte.

Am Ende fragten sich die Männer von der Wehr, ob hinter dieser Aktion nicht doch ein Scherzbold steckt. Die in einschlägigen Geschäften zu erwerbende Puppe hatte am Fußende noch einen Stein befestigt. Damit hatte jemand offenbar eine verbrecherische Tat vorgetäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Puppe, Bergung, Main, Feuerwehreinsatz
Quelle: www.infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2011 23:06 Uhr von funnymoon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Henry Wilt: läßt grüßen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?