24.10.11 21:38 Uhr
 331
 

Zahnwale sind vom Aussterben bedroht

In den vergangenen zehn Jahren hat die Gefährdung der Zahnwale, wie Delfin oder Pottwal, deutlich zugenommen. Die größte Gefahr droht den Tieren, wenn sie als Beifang in den Schleppnetzen enden.

Laut einer Studie bedeutet dies für 86 Prozent der betroffenen Tiere den Tod. Zumeist werden die leblosen Körper noch auf hoher See als Müll von Bord geworfen. Die Überfischung der Meere führte dazu, dass 13 Arten diese Jahr als bedroht eingestuft werden mussten.

Aber nicht nur der Fischfang gefährdet die Tiere. Wale kommunizieren, navigieren und finden ihre Beute durch Schallwellen unter Wasser. Die akustische Meeresverschmutzung durch Bauprojekte unter Wasser, und seismischen Untersuchungen behindert die Wale, sich in ihrer natürlichen Umgebung zurecht zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sasaseye
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Bedrohung, Aussterben, Lärm
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond
Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2011 21:38 Uhr von sasaseye
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schrecklich, wie unbedacht der Mensch mit seiner Umwelt umgeht. Die Natur scheint heute nichts mehr wert zu sein... :(
Kommentar ansehen
24.10.2011 21:41 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News: ist doppelt
Kommentar ansehen
24.10.2011 22:10 Uhr von sasaseye
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist mir nicht aufgefallen ist das denn schlimm?
Kommentar ansehen
24.10.2011 22:16 Uhr von Again
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sasaseye: Die News wird gesperrt werden. Und was ist ein "Beinfang" ;-)
Kommentar ansehen
24.10.2011 22:19 Uhr von sasaseye
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: xD
keine Ahnung, in meinem Bericht hiess das noch Beifang!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben
Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte
Großbritannien: Frau trotz britischer Kinder und 27 Jahren Ehe abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?