24.10.11 16:21 Uhr
 497
 

Anschlag mit Säure im Aachener Dom

Am Montag haben Unbekannte einen Säureanschlag im Dom von Aachen verübt. Vermutlich handelt es sich um Buttersäure.

Wie die Polizei mitteilte, verkippten die Täter eine übel riechende Flüssigkeit im Opferstock einer Kapelle. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Der Aachener Dom gehört zum Unesco Weltkulturerbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: diesundas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Aachen, Dom, Säure, Unesco
Quelle: www.videozeugen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung
Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?