24.10.11 16:19 Uhr
 1.475
 

Augsburg: Schrebergärtner finden immer wieder alte Menschenknochen

Pächter einer Schrebergartenanlage in Augsburg machen immer wieder auf ihrem Gartengelände eine schaurige Entdeckung. Sie finden beim Graben alte menschliche Knochen.

Vor gut 200 Jahren befand sich auf der Anlage noch ein Friedhof. Nur Schädel oder ganze Skelette können nicht gefunden werden. Die sterblichen Überreste wurden einst exhumiert und auf ein anderes Friedhofsareal verlegt.

"Es reicht, wenn man 30 Zentimeter in die Tiefe geht - und schon findet man etwas. Wir schmeißen sie nicht weg, sondern vergraben sie dann wieder, nur etwas tiefer. Meine Nachbarin sagt immer, man muss die Totenruhe bewahren", sagte Pächter Quirin Bauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Augsburg, Garten, Friedhof, Knochen, Skelett
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2011 19:41 Uhr von c0rE_eak_it
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
muss man sowas nicht melden?

Ich mein mal angenommen da vergräbt jemand ne Leiche, die er umgelegt hat. Die wird ausgegraben und der Laubenbesitzer denkt sich "ach schon wieder nen schädel ... naja bisschen tiefer begraben und gut is"
Kommentar ansehen
25.10.2011 08:12 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@c0rE_eak_it: Laut Quelle war das Gelände früher mal ein Friedhof. Klar, daß man beim Bearbeiten des Garten / Beetes da irgendwann auf solche Überreste stößt, ohne sich Gedanken machen zu müssen.
Kommentar ansehen
25.10.2011 10:45 Uhr von omar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Würde da nicht bleiben wollen krieg schon Gänsehaut bei dem Gedanken Tomaten zu essen, die auf ehemaligen Gräbern gewachsen sind...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?